Rezept Ingwer Apfel mit Camembert

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ingwer-Apfel mit Camembert

Ingwer-Apfel mit Camembert

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28651
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2745 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Maulbeere !
Gegen Darminfektionen durch Ihre antibakterielle Wirkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Camembert
8  Walnusskernhaelften
2 klein. Ingwerstuecke
2 Tl. Walnussoel
2  Aepfel; z.B. Boskop
4 El. Apfelsaft
4 El. Balsamessig
2 Tl. Honig, fluessig
- - schwarzer Pfeffer
- - Estragon, frisch
Zubereitung des Kochrezept Ingwer-Apfel mit Camembert:

Rezept - Ingwer-Apfel mit Camembert
Nuesse ohne Fett anroesten. Aus der Pfanne nehmen. Ingwer schaelen und fein hacken, in Oel in der Pfanne anduensten. Aepfel halbieren, entkernen, in Spalten schneiden. Apfelspalten zum Ingwer geben und bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten duensten, herausnehmen. Duenstfond mit Apfelsaft, Essig und Honig abloeschen und leicht pfeffern. Camembert in kleine Tortenstuecke schneiden, mit den Nuessen, Aepfeln und dem Estragon auf Tellern anrichten und mit der Honig-Vinaigrette betraeufeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?
Es könnte so schön sein – nie wieder auf das leckere Süßzeug verzichten. Kuchen soviel man will, und Kaffee endlich so süß wie man möchte. Wenn da nicht der schädliche Zucker wäre.
Thema 33418 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 11577 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Feine Nachspeisen - Mousse,  Parfait  oder SouffleFeine Nachspeisen - Mousse, Parfait oder Souffle
Alle drei Dessert-Spezialitäten haben eines gemeinsam, sie sind köstlich, wunderbar leicht und fein im Geschmack. Nur haben sie es auch in sich, durch Eier und Sahne sind sie schon gehaltvoll - aber trotzdem eine Sünde wert!
Thema 13640 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |