Rezept Info: Kürbis, vorbereiten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Info: Kürbis, vorbereiten

Info: Kürbis, vorbereiten

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5948
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4491 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Info: Kürbis, vorbereiten:

Rezept - Info: Kürbis, vorbereiten
Der Kuerbis hat auf einer Seite so etwas, dass wie ein Stielende aussieht. Auf diese Seite stellen und von oben nach unten mit einem starken und scharfen Messer halbieren, dann vierteln (je nach Groesse des Kuerbis noch weiter aufteilen) - dies wird als "in Spalten schneiden" bezeichnet. Nun ist die (mitunter aeusserst harte) Schale zu sehen, das Fruchtfleisch, dann so was wie flusige Faeden und jede Menge Kerne. Kerne und Faserteil (das "Flusige") mit einem Loeffel oder dem Messerruecken herausschaben. Nun die Kuerbisspalten auf die Seite legen (sieht dann aus wie eine Mondsichel) und mit dem Messer die Schale, nicht zu knapp, abschneiden (das Fruchtfleisch in der Naehe der Schale ist mitunter etwas holzig). Dann das Fruchtfleisch entsprechend der Vorgabe des jeweiligen Rezeptes weiter zubereiten. Bitte nicht die (je nach Groesse) Viertel, Achtel oder Spalten in die Hand nehmen und so von der Schale befreien. Da sieht zwar in diversen Kochsendungen ganz toll aus - fuehrt aber bei "Nicht-Profis" eher zu einer Behandlung von boesen Schnittwunden als denn zu einem leckeren Essen. Quelle: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 15973 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15130 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21665 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |