Rezept Indonesische Reispfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Indonesische Reispfanne

Indonesische Reispfanne

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10259
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6986 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Leber !
Die Leber muss heute mit Konservierungsmitteln, Nikotin, Alkohol, übermäßiger Ernährung und Umweltgiften fertig werden. Kein Wunder, dass dieses Entgiftungsorgan häufig gestört ist, oder dass sich sogar Leberschäden entwickeln können. Lassen Sie sich deshalb mehrmals in der Woche eine Portion Quark schmecken. Sie unterstützen damit Ihre Leber bei der Entgiftungsarbeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Haehnchenbrust-Filets
300 g Duftreis
8 El. Oel
2  Eier
1  Gemuesezwiebel
250 g Knollensellerie
250 g Moehren
1  Chinakohl
100 g Sojasprossen
1  Stueck Ingwer
150 g Garnelen
2 Tl. Kurkuma
1 El. Sojasauce
2 El. Zitronensaft
1  Msp. Sambal Oelek
Zubereitung des Kochrezept Indonesische Reispfanne:

Rezept - Indonesische Reispfanne
Filets mit 1 El. Oel scharf anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Reis in 1 El. anbraten mit *l Wasser 20 Min. bei kleiner Hitze quellen lassen und dann beiseite stellen. Eier mit Salz verquirlen und 2 duenne Omelettes backen, abkuehlen lassen, eng aufrollen und in Scheiben schneiden. Zwiebelringe in 2 El. Oel knusprig braten und zur Seite stellen. Moehren und Sellerie fein wuerfeln. Chinakohl vierteln und in Streifen schneiden. Ingwer schaelen und fein hacken zusammen mit Moehren und Sellerie in 1 El. Oel 3-4 Min. anbraten und beiseite stellen. Chinakohl in 1 El. Oel 2-3 Min. anbraten und zu Sellerie und Moehren geben. Filets in Streifen schneiden und zusammen mit den aufgetauten Garnelen in 1 El. Oel kurz anbraten und zum Gemuese geben. Reis mit 1 El. Oel anbraten, dann Gemuese Filets etc. dazugeben und gut vermischen und mit Salz, Pfeffer, Kurkuma, Sojasauce, Zitronensaft und Sambal Oelek wuerzen. Zum Servieren mit Eierstreifen und Zwiebeln garnieren. Sambals dazu reichen. ** From: Martin_Henninger@p19.f334.n2465.z2.fido.sub.org Date: Sun, 03 Jul 1994 Stichworte: P4, Indonesien, Reisgerichte, Gefluegelgerichte, Haehnchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7496 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?
Und Bio ist doch besser. Die aktuellen Ergebnisse des Lebensmittel-Monitorings 2007 zeigen, dass einige Obst- und Gemüsesorten aus konventionellem Anbau zum Teil deutlich mit Pflanzenschutzmittelrückständen belastet sind.
Thema 6221 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Kichererbsen - die witzigen HülsenfrüchteKichererbsen - die witzigen Hülsenfrüchte
Eine Schönheit sind sie wahrlich nicht. Dafür haben sie jedoch den lustigsten Namen aller Gemüsesorten: Kichererbsen sind fade braun und schrumpelig und machen keinen besonders raffinierten Eindruck. Der Eindruck täuscht.
Thema 12215 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |