Rezept Indonesische Fleischspieße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Indonesische Fleischspieße

Indonesische Fleischspieße

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30265
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4717 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Cranberries !
sind verwandt mit Preiselbeeren und Moosbeeren und passen mit ihrem säuerlich-herben Geschmack besonders gut zu Geflügel. Es gibt sie auch als TK-Ware.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Hähnchenbrustfilet
100 g Frühstücksspeck
2 EL Sambal Oelek nach Geschmack
- - Öl
- - 
Zubereitung des Kochrezept Indonesische Fleischspieße:

Rezept - Indonesische Fleischspieße
1. Das Hähnchenfleisch in etwa 10 cm dünne, 3 cm breite und 10 cm lange Streifen schneiden. Den Speck in gleichgroße Stücke schneiden. 2. Je 1 Stück Speck auf einen Fleischstreifen legen und ziehamonikaartig auf dünne Spieße stecken. 3. Die Sojasauce mit Sambal Oelek vermischen, die Fleischspieße damit begießen und zugedeckt mindestens 20 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen. 4. Die Marinade etwas abtropfen lassen und die Spieße in einer Pfanne oder auf dem Grill von allen Seiten braun braten. 5. Dazu Chilisauce, Erdnusssauce oder Sambal Oelek reichen. Tipp: Die Fleischspieße ergeben mit Reis und Salat ein schmackhaftes Hauptgericht!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5193 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 42420 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Maischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den TischMaischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den Tisch
Ein leckeres, leichtes und sehr beliebtes Gericht bereitet man aus einem Plattfisch zu, der Scholle. Genauer: der Maischolle.
Thema 13056 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |