Rezept Indisches Haehnchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Indisches Haehnchen

Indisches Haehnchen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6925
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5525 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majorantee !
Gegen Gedächnisschwäche und Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  frisches Huhn (ca. 1 kg)
3  Zwiebeln
3  Aepfel
2  Karotten
2 El. Tomatenketchup
3 El. Curry
- - (scharfes und weniger scharfes mischen)
2 El. Oel
1/4 l Fleischbruehe (Wuerfel)
1  gestr. El. Speisestaerke
2 El. Sahne
Zubereitung des Kochrezept Indisches Haehnchen:

Rezept - Indisches Haehnchen
Haehnchen in 4 Teile schneiden, Zwiebeln, Aepfel und Moehren schaelen, Zwiebeln in Wuerfel schneiden, Aepfel und Moehren auf einer feinen Rohkostraffel reiben. Haehnchenfleisch mit wenig Curry und Salz einreiben und in Oel ringsum kurz anbraten, herausnehmen. Zwiebeln in dem Fett 1 Minute braten. Aepfel und Moehren, restlichen Curry, Tomatenketchup und die Fleischbruehe zugeben. Aufkochen, die Haehnchenstuecke einlegen und zugedeckt langsam 40 Minuten schmoren. Speisestaerke mit Sahne verruehren, dazugeben und einmal aufkochen. Tips: Reis und Salat dazureichen * Mama ** Das Olgastrassen-Kochbuch von Barbara Burr Bitte geben Sie diese Rezepte immer nur als Gesamtheit weite Anregungen bitte an burr@rus.uni-stuttgart.de Stichworte: Olgastrasse, Herd, Gefluegelgerichte, Haehnchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58571 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5549 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 5244 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |