Rezept Indisches Curryfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Indisches Curryfleisch

Indisches Curryfleisch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3555
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5564 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucchini !
entschlackend, fördert den Harnfluß

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Schweinenacken
2  Zwiebeln
2 El. Öl
- - Salz
2 Tl. Curry
1 Tl. gemahlener Ingwer
1/2 Tl. Paprika
2  Äpfel
3  Tomaten
1/4 l heißes Wasser
1 El. Mehl
125 g saure Sahne
Zubereitung des Kochrezept Indisches Curryfleisch:

Rezept - Indisches Curryfleisch
Fleisch in 2 cm große Würfel, Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Öl erhitzen, Fleisch darin von allen Seiten anbraten. Salz, Curry, Ingwer und Paprika hinzufügen. Zwiebeln dazugeben und bräunen Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen, Tomaten überbrühen und abziehen. Äpfel und Tomaten in Würfel schneiden, zum Fleisch geben und 5 Minuten schmoren. Wasser angießen und weitere 45 Minuten schmoren. Mehl mit Sahne verrühren und Curryfleisch damit binden. Nochmals abschmecken. Beilage: Reis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 148143 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14643 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Nudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besserNudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besser
Haben Sie noch nie Nudeln selbst gemacht? Keine Angst, es ist ganz einfach und geht (vor allem mit einer Nudelmaschine) schneller als man denkt. Selbst gemachte Nudeln schmecken wirklich besser.
Thema 55484 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |