Rezept Indisches Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Indisches Curry

Indisches Curry

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19503
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13400 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johannisbeere !
Als Marmelade gut gegen verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1 kg Fleisch (z.B. Gulasch)
3  Kartoffeln
2  Bananen
2  Zwiebeln 5 Tomaten
1  handvoll Rosinen
- - Ingwerstueckchen
- - Kreuzkuemmel
- - Curry
- - Chili- oder Cayennepfeffer
- - Salz
8  Zehen Knoblauch
- - (und nachher drei Tage Urlaub)
- - Lorbeerblaetter
1  Becher Schmand/Sahne/Joghurt
- - dazu Reis
Zubereitung des Kochrezept Indisches Curry:

Rezept - Indisches Curry
Kartoffeln klein schneiden, Zwiebeln, Tomaten und Bananen in Scheiben schneiden; mit Rosinen, Lorbeerblaettern, Knobi, Kuemmel und Ingwer in einen Topf geben. Weiterhin 2 El Curry, 2 TL Pfeffer, etwas Oel und eine Tasse Wasser hinzugeben und zum Kochen bringen - dann das Fleisch dazu. Unter Ruehren 2 Stunden kochen (kurz vor Ende die Sahne ein- werfen) und dann .... Essen!!! ** Gepostet von: Carsten Hoefer Stichworte: Fleisch, Gulasch, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 15535 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Schüssler Salze - Abnehmen für die schlanke LinieSchüssler Salze - Abnehmen für die schlanke Linie
Wie man mit Schüssler Salze dem Speck zuleibe rückt und das unbeliebte Hüftgold in eine schlanke Linie verwandelt, darüber informiert Maria Lohman in ihrem Ratgeber „Natürlich abnehmen mit Schüßler-Salzen“.
Thema 24099 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Spinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit SpinatSpinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit Spinat
Kindern Spinat anzubieten, kann eine lebensgefährliche Angelegenheit sein. Doch spätestens nach der Pubertät wird das grüne Gemüse oft mit friedlicheren Augen betrachtet und im Erwachsenenleben fest in den Speiseplan integriert.
Thema 12229 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |