Rezept Indischer Eiersalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Indischer Eiersalat

Indischer Eiersalat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26876
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4755 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Hartgekochte Eier
80 g Essiggurken
80 g Aepfel
240 g Gekochte Kartoffeln
- - Majonnaise
- - Sauerrahm
- - Currypulver
- - Zitronensaft
- - Worchestersauce
- - Salz
4  Salatblaetter
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Indischer Eiersalat:

Rezept - Indischer Eiersalat
Die Eier schaelen und erst in Scheiben schneiden (Eierschneider), dann in Streifen. Aepfel schaelen und entkernen, gemeinsam mit den Essiggurken und Kartoffeln in feine Streifen schneiden. Aus Majonaise, Sauerrahm, Currypulver, Zitronensaft, Worcestersauce und Salz eine Marinade herstellen und mit Kartoffel-, Essiggurken- und Apfelstreifen vermischen. Zuletzt vorsichtig die Eistreifen unterziehen. Auf Salatblaetter anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schüßler Salze im DetailSchüßler Salze im Detail
Wie man abnimmt (Schüßler Salze), das wissen wir alle – zumindest in der Theorie. Bei manchen Menschen klappt es dann aber doch nicht, weil man z. B. wieder Heißhunger auf Schokolade bekommen und diesem nachgegeben hat.
Thema 7877 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Jakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als DelikatesseJakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als Delikatesse
Sie weist den Jakobspilgern den Weg und wurde zum weltbekannten Emblem eines Öl-Konzerns, doch den Geschmack ihres Fleischs kennen die wenigsten: Die Jakobsmuschel.
Thema 21002 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Gänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter LeckerbissenGänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter Leckerbissen
Obwohl Foie Gras als typisch französische Delikatesse gilt, waren es die alten Römer, die zuerst auf den Geschmack kamen.
Thema 13270 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |