Rezept In Rotwein Sekt marinierten Erdbeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept In Rotwein-Sekt marinierten Erdbeeren

In Rotwein-Sekt marinierten Erdbeeren

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10261
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3382 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das ist lustig !
Legen Sie ein paar Gummibärchen in die Schälchen, bevor Sie den Wackelpudding einfüllen. Das schmeckt toll und sieht auch lustig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2  Vanilleschoten
5  Stueck Sternanis
1  Zimtstange
1 El. Fenchelsaat
225 g Brauner Rohrzucker
1 1/2 l Beaujolais
500 g Erdbeeren
7 dl Sekt; trocken
Zubereitung des Kochrezept In Rotwein-Sekt marinierten Erdbeeren:

Rezept - In Rotwein-Sekt marinierten Erdbeeren
Vanilleschoten aufschlitzen und zusammen mit allen Gewuerzen, dem Zucker und dem Rotwein einkochen lassen, bis ein dicklicher Sirup entsteht (ca. 25 Minuten). Sirup durch ein feines Sieb giessen und kalt stellen. Die gewaschenen und geputzten Erdbeeren halbieren und 1/2 Stunde in dem Sirup marinieren lassen. In Glaeser fuellen und mit eiskaltem Sekt auffuellen. Der Sekt MUSS uebrigens trocken sein: sonst wird es wirklich zu suess schmecken ! * Quelle: Essen und Trinken, 6/94 ** Erfasst und gepostet von Rene Gagnaux (2:246/1401.58 - AKA 2:301/212.19) Stichworte: Suessspeise, Kalt, Erdbeeren, Wein, Sekt, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nigella Lawson - Starköchin mit LeidenschaftNigella Lawson - Starköchin mit Leidenschaft
Hierzulande beschränkt sich die Berichterstattung über einheimische Spitzenköche meist auf die männlichen Vertreter der Zunft. Ganz anders in England.
Thema 22091 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21719 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7509 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |