Rezept In Oel einlegen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept In Oel einlegen

In Oel einlegen

Kategorie - Info, Konservieren, Oel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25349
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16356 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tüten als Trichter !
Eine Spitztüte, der man die Spitze abgeschnitten hat, kann man vorzüglich als Trichter für Salz, Zucker oder Mehl verwenden, wenn man diese in enge Gefäße umfüllen möchte. Für Flüssigkeiten nimmt man eine saubere Plastiktüte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept In Oel einlegen:

Rezept - In Oel einlegen
BEHÄLTER: Gläser, Flaschen, andere Gefässe und Deckel müssen einwandfrei und sauber sein. Dunkles Glas schützt den Inhalt besser als klares. Zum Verschliessen eignen sich Schraubdeckel, Kork-, Kunststoff- oder Glaszapfen. ZUBEREITUNG: Blanchiertes Gemüse soll auf Haushaltpapier leicht getrocknet werden. Man füllt es abwechslungsweise mit Kräutern und Gewürzen ein und begiesst es knapp mit Oel. Nunmuss das Glas mehrmals auf die Unterlage geklopft und leicht geschüttelt werden, damit allfällige Luftblasen entweichen können. Erst jetzt wird es bis zum Verschluss mit Oel aufgefüllt. LAGERUNG: Die ideale Lagerung ist dunkel und kühl, z.B. Keller oder Kühlschrank. Helle Gläser wickelt man mit Vorteil in Packpapier oder schwarzes Seidenpapier (bei grünem oder braunem Glas nicht nötig). Nach dem Oeffnen der Gläser muss die Oberfläche des Füllgutes jedesmal wieder mit frischem Oel vollständig bedeckt werden, bevor man es erneut verschlisst und in den Kühlschrank stellt. HALTBARKEIT: Wenn die Konserve sauber und sorgfältig zubereitet wurde, hält sie sich mindestens so lange wie das verwendete Oel. Am besten notiert man as Verbrauchsdatum, das auf der Oelflasche angegeben ist, auf dem Glas. Im allg. sind auch längere Lagerzeiten kein Problem - man kann sich auf seinen Geruchs- und Geschmackssinn verlassen. MÄNGEL: Helle Punkte im Oel können bei einer Lagertemperatur unter 6°C entstehen und verschwinden bei Zimmertemperatur wieder. Hingegen dürfen Konserven, die Schimmel gebildet haben, nicht mehr gegessen werden. Schimmel bildet sich an Stellen, die nicht vollständig mit Oel bedeckt waren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und ÜberraschungenGesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und Überraschungen
Jeden Morgen das Gleiche: der fünfjährige Tim stochert in Zeitlupe in seinen Cornflakes herum, die achtjährige Laura würde statt zu frühstücken lieber noch ein bisschen schlafen…
Thema 24568 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 5723 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Terrassen und Gastgärten fluten, hat das Lieblingsgetränk vieler Männer wieder Saison. „Die kühle Blonde“ Bier sorgt für die eine oder andere Hitze im Kopf.
Thema 7222 mal gelesen | 18.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |