Rezept In Oel einlegen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept In Oel einlegen

In Oel einlegen

Kategorie - Info, Konservieren, Oel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25349
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15952 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sparen beim Wasserkochen !
Kochendes Wasser für Tee oder andere heiße Getränke sollten Sie mit dem Blitzkocher oder einem Kochwasserbehälter und nicht auf dem Herd kochen. Sie sparen damit sehr viel Strom.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept In Oel einlegen:

Rezept - In Oel einlegen
BEHÄLTER: Gläser, Flaschen, andere Gefässe und Deckel müssen einwandfrei und sauber sein. Dunkles Glas schützt den Inhalt besser als klares. Zum Verschliessen eignen sich Schraubdeckel, Kork-, Kunststoff- oder Glaszapfen. ZUBEREITUNG: Blanchiertes Gemüse soll auf Haushaltpapier leicht getrocknet werden. Man füllt es abwechslungsweise mit Kräutern und Gewürzen ein und begiesst es knapp mit Oel. Nunmuss das Glas mehrmals auf die Unterlage geklopft und leicht geschüttelt werden, damit allfällige Luftblasen entweichen können. Erst jetzt wird es bis zum Verschluss mit Oel aufgefüllt. LAGERUNG: Die ideale Lagerung ist dunkel und kühl, z.B. Keller oder Kühlschrank. Helle Gläser wickelt man mit Vorteil in Packpapier oder schwarzes Seidenpapier (bei grünem oder braunem Glas nicht nötig). Nach dem Oeffnen der Gläser muss die Oberfläche des Füllgutes jedesmal wieder mit frischem Oel vollständig bedeckt werden, bevor man es erneut verschlisst und in den Kühlschrank stellt. HALTBARKEIT: Wenn die Konserve sauber und sorgfältig zubereitet wurde, hält sie sich mindestens so lange wie das verwendete Oel. Am besten notiert man as Verbrauchsdatum, das auf der Oelflasche angegeben ist, auf dem Glas. Im allg. sind auch längere Lagerzeiten kein Problem - man kann sich auf seinen Geruchs- und Geschmackssinn verlassen. MÄNGEL: Helle Punkte im Oel können bei einer Lagertemperatur unter 6°C entstehen und verschwinden bei Zimmertemperatur wieder. Hingegen dürfen Konserven, die Schimmel gebildet haben, nicht mehr gegessen werden. Schimmel bildet sich an Stellen, die nicht vollständig mit Oel bedeckt waren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Preiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonenPreiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonen
Nudelgerichte tun nicht nur Körper und Seele gut, sondern entlasten auch die Haushaltskasse.
Thema 6732 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 5695 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3233 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |