Rezept Imam bayildi 'aus dem Teppichladen'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Imam bayildi 'aus dem Teppichladen'

Imam bayildi 'aus dem Teppichladen'

Kategorie - Aubergine, Gemüse, Ofen, Vegan, Orient Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27446
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4518 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegen Kohlgeruch !
Wenn man zu Kohlgerichten beim Kochen ein paar Walnüsse hinzufügt, stinkt es nicht so stark.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Auberginen
125 ml Olivenöl
2  Zwiebeln; grob geschnitten
350 g Tomaten; in Scheiben geschnitten
2  Knoblauchzehen; gehackt
- - Petersilie, gehackt + reichlich
1 Prise Zucker
1  Lorbeerblatt
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Mandeln; gehackt
150 g Tomaten; in Scheiben Hildesheim ca. 1980 (= der nicht mehr
- - existierende Laden am Stadttheater, der an den nicht mehr existierenden
- - "Lack Neuefeind" angeschlossen war und dessen Besitzer auf
- - seinen Reisefotos von Khyber-Paß konsequent fehlte )
Zubereitung des Kochrezept Imam bayildi 'aus dem Teppichladen':

Rezept - Imam bayildi 'aus dem Teppichladen'
"Der Imam fiel um" - wohl vor Begeisterung über dieses köstliche Gericht: Geschmorte Auberginen mit Tomaten und Zwiebeln! Auberginen der Länge nach halbieren, das Fruchtfleisch kreuzweise einschneiden, salzen und pfeffern. Die Auberginen im Olivenöl dünsten, bis sich das Fruchtfleisch mit dem Löffel herausschaben läßt. Die Hälften aus der Pfanne nehmen, Zwiebeln und Tomaten in der Pfanne dünsten, Knoblauchzehen und Petersilie sowie das Auberginenfleisch zugeben. Mit Zucker, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer würzen. Zuletzt gehackte Mandeln mit der Masse verrühren. Auberginenhälften mit dem Brei füllen, in eine gut gefettete feuerfeste Form setzen, mit den übrigen Tomatenscheiben zudecken, leicht salzen und pfeffern. Im heißen Ofen 12-15 Minuten backen und fertiggaren. Heiß oder kalt servieren. :Fingerprint: 21455348,143392828,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16046 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Marcel Boulestin - der Welt erster FernsehkochMarcel Boulestin - der Welt erster Fernsehkoch
Noch nicht einmal ein Jahrhundert alt ist die Geschichte der Fernsehköche. Die Engländer waren es, die als erste in den Genuss einer Kochsendung kamen, die dank der BBC in regelmäßigem Abstand über den Bildschirm flimmerte.
Thema 4668 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 90290 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |