Rezept Imam bayildi 'aus dem Teppichladen'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Imam bayildi 'aus dem Teppichladen'

Imam bayildi 'aus dem Teppichladen'

Kategorie - Aubergine, Gemüse, Ofen, Vegan, Orient Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27446
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4475 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kampfer !
Ausgleichend, sehr typ- und stimmungsbezogene, anregende Oder beruhigende Wirkung; z.B. bei Nervosität und Abgeschlagenheit. Desinfizierend: der Geruch ist scharf, ähnlich dem von Eukalyptus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Auberginen
125 ml Olivenöl
2  Zwiebeln; grob geschnitten
350 g Tomaten; in Scheiben geschnitten
2  Knoblauchzehen; gehackt
- - Petersilie, gehackt + reichlich
1 Prise Zucker
1  Lorbeerblatt
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Mandeln; gehackt
150 g Tomaten; in Scheiben Hildesheim ca. 1980 (= der nicht mehr
- - existierende Laden am Stadttheater, der an den nicht mehr existierenden
- - "Lack Neuefeind" angeschlossen war und dessen Besitzer auf
- - seinen Reisefotos von Khyber-Paß konsequent fehlte )
Zubereitung des Kochrezept Imam bayildi 'aus dem Teppichladen':

Rezept - Imam bayildi 'aus dem Teppichladen'
"Der Imam fiel um" - wohl vor Begeisterung über dieses köstliche Gericht: Geschmorte Auberginen mit Tomaten und Zwiebeln! Auberginen der Länge nach halbieren, das Fruchtfleisch kreuzweise einschneiden, salzen und pfeffern. Die Auberginen im Olivenöl dünsten, bis sich das Fruchtfleisch mit dem Löffel herausschaben läßt. Die Hälften aus der Pfanne nehmen, Zwiebeln und Tomaten in der Pfanne dünsten, Knoblauchzehen und Petersilie sowie das Auberginenfleisch zugeben. Mit Zucker, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer würzen. Zuletzt gehackte Mandeln mit der Masse verrühren. Auberginenhälften mit dem Brei füllen, in eine gut gefettete feuerfeste Form setzen, mit den übrigen Tomatenscheiben zudecken, leicht salzen und pfeffern. Im heißen Ofen 12-15 Minuten backen und fertiggaren. Heiß oder kalt servieren. :Fingerprint: 21455348,143392828,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6568 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9446 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 4042 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |