Rezept Imam Bayildi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Imam Bayildi

Imam Bayildi

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20914
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4937 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier anpicken !
Eier mit einer Nadel oben und unten anpicken, dann platzen sie beim Kochen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 klein. bis mittelgrosse Aubergine
1  Tomate
4 Tl. Feingehackte glatte Petersilie
- - (oder eine Mischung aus Basilikum, Minze, Zitronen
- - melisse und etwas Liebstoeckel - frische Kra
1  Zehe Koblauch
1  Zwiebel
1 Tl. Zucker
- - Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Imam Bayildi:

Rezept - Imam Bayildi
Die Auberginenhaut so einschneiden, dass ein Streifenmuster entsteht (Sieht dann aus wie das Hosenmuster von Obelix :)), dann in die weissen Streifen nochmal ca. 2cm tief einschneiden. Nun wird die Aubergine in *reichlich* Olivenoel von allen Seiten angebraten (jaa, sie soll Oel aufnehmen) bis sie leicht gebraeunt ist. In der Zwischenzeit wird der Knoblauch fein gehackt und die Zwiebel in feine Ringe geschnitten. Ist die Aubergine angebraten, wird sie vom Feuer genommen und auf ein mit Olivenoel bestrichenes Stueck Alufolie (Reflektierende Seite nach Innen) gegeben. Dann schneiden wir eine tiefe Tasche in die Aubergine und wenden uns nun der Zubereitung der Fuellung zu. In der Pfanne werden der Knoblauch und die Zwiebeln glasig geduenstet, dann die Kraeutermischung und der Zucker hinzugegeben und alles gut vermengt. Diese Mischung geben wir in die Tasche der Aubergine. Zu guter Letzt schneiden wir noch die Tomate in feine Scheiben, gegen sie zu der Fuellung in die Aubergine und wuerzen mit etwas Pfeffer und Salz nach. Wer mag, kann auch noch ein paar Stueckchen Mozzarella oder auch Feta zugeben. Dann wird die Folie zu einer Art Beutel gefaltet und oben verschlossen. Dieses Paket kommt dann ca. 20-30 Min. auf den Grill (ja nach Groesse der Auberginen ist das unterschiedlich) - solange halt, bis die Aubergine weich ist. Das Ganze geht natuerlich auch im Backofen in einer Auflaufform :) ** Gepostet von: Joachim Doerr Stichworte: Gemuese, Aubergine, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 47864 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?
Frankreich ist bekannt für hohe Esskultur, und so verwundert es wenig, dass auch in Frankreich die Weihnachtsfeiertage mit leckeren Schlemmereien begangen werden.
Thema 14153 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen
Raw Food - Philosophie oder Diät?Raw Food - Philosophie oder Diät?
Raw Food hat eine wachsende Anhängerschaft, die nur „lebendiges Essen“ zu sich nimmt. Die Raw Foodies versprechen sich davon mehr Energie und Gesundheit. Kann Raw Food das wirklich leisten?
Thema 11913 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |