Rezept Im Ofen gegartes Tessiner Zicklein mit Rosmarin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Im Ofen gegartes Tessiner Zicklein mit Rosmarin

Im Ofen gegartes Tessiner Zicklein mit Rosmarin

Kategorie - Fleisch, Zicklein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26844
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3461 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mozzarella läßt sich nicht gut raspeln !
Der weiche Käse kann leicht schmieren und zerfallen, wenn man ihm mit einer Küchenraspel zu Leibe rückt. Frieren Sie den Mozzarella ca. 30 Minuten kurz an - schon funktioniert's ganz einfach.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Zicklein mit Schlegel
2  Knoblauchzehen
1  Zweig Rosmarin; gehackt
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
4 El. Olivenuel
200 g Roestgemuese; Karotten, Sellerie, Lauch, Zwiebeln, feingewuerfelt
1  Zweig Rosmarin; ganz
2 dl Weisswein
Zubereitung des Kochrezept Im Ofen gegartes Tessiner Zicklein mit Rosmarin:

Rezept - Im Ofen gegartes Tessiner Zicklein mit Rosmarin
Capretto nostrano al forno con rosmarino (Im Ofen gegartes Tessiner Zicklein mit Rosmarin) Es ist wichtig, das Fleisch ausschliesslich junger Zicklein und Laemmer zu geniessen, denn wenn die Tiere aufhoeren, sich von Milch zu naehren, und beginnen, Gras und Kraeuter zu knabbern, verliert ihr Fleisch unweigerlich den koestlichen Geschmack. Das Idealgewicht eines Tieres liegt bei etwa 12 Kilogramm. Nach der Schlachtung, gehaeutet und ausgenommen, wird es in zwei Haelften, dann in Viertel und schliesslich in Stuecke zerlegt, die bratfertig sind. Fuer das Zicklein, das einen delikaten, fast neutralen Geschmack hat, gibt es nur eine Art der Zubereitung: braten. Zuerst gut anbraten und dann im Topf weiterschmoren, wobei die Puristen eher fuer die Herdplatte plaedieren als fuer den Ofen. Sie fuehren einen Grund an: Man kann den Bratprozess besser ueberwachen. Das Geheimnis eines gut zubereiteten Zickleins ist doppelter Natur: besonders gutes Oel oder gute Butter verwenden, die natuerlich nicht verbrennen darf, und grosszuegig salzen. Dann ein wenig Aroma, Rosmarin oder Thymian, mit Zurueckhaltung und Feingefuehl. Den Knoblauch schaelen, halbieren, die gruenen Kernstellen entfernen, den Knoblauch feinhacken. Mit Rosmarin, Salz, Pfeffer, Paprika und Olivenuel zu einer Paste verruehren. Das Fleisch damit einreiben und zwei Stunden ruhen lassen. Den Ofen auf 180 oC vorheizen. Das Zicklein in einer passenden Bratform etwa 1 Stunde im Ofen goldbraun braten. Das Roestgemuese und das Rosmarinzweiglein beigeben und nochmals 30 Minuten weiterbraten. Den Weisswein dazugiessen und weitere 30 Minuten unter staendigem Begiessen mit der Wein-Bratenfluessigkeit braten. Aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen. Dann aufschneiden und anrichten. :Fingerprint: 21387904,101318707,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Champignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über PilzeChampignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über Pilze
Im Garten sorgen sie für genervte Blicke, auf den Tellern aber für ein glückseliges Hmmmmm: Pilze kommen im Herbst besonders frisch in die Gemüseauslage und auf den Wochenmarkt, wollen aber sorgsam behandelt werden.
Thema 14993 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Quarkspeisen einfach bis raffiniertQuarkspeisen einfach bis raffiniert
In Zeiten ständig steigender Lebensmittelpreise fällt der Griff zu fertigen Joghurt- und Quarkprodukten aus dem Kühlregal zunehmend schwerer.
Thema 12683 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 9692 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |