Rezept I mog Di Maultaschen mit Blumenkohl und Schinken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept I mog Di - Maultaschen mit Blumenkohl und Schinken

I mog Di - Maultaschen mit Blumenkohl und Schinken

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15595
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5287 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikumtee !
Gegen Arthitis, Blähungen, Magenbeschwerden, Verstopfung und Krampfadern, Anämie

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
12  Maultaschen
2 l Rinderbouillon
1 gross. Frischer Blumenkohl
1/2 l kalte Fleischbruehe
4  Eigelb; nach Belieben ein Viertel mehr
4 Tl. Zitronensaft (1)
1/2  Zitrone; den Saft davon
250 g Butter
200 g gekochter Schinken
200 g Emmentaler oder Gouda gerieben
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
- - Muskat
1  Spur Cayennepfeffer
1  Spur Safran
1  Handvoll Petersilie
Zubereitung des Kochrezept I mog Di - Maultaschen mit Blumenkohl und Schinken:

Rezept - I mog Di - Maultaschen mit Blumenkohl und Schinken
I mog di = hoechste schwaebische Liebeserklaerung, auch Eheversprechen nach Maultaschengenuss. Maultaschen in heisser Rinderbouillon 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Blumenkohl 10 Minuten in kaltes Salzwasser legen, dann herausnehmen und abtropfen lassen. In einen Topf Wasser, etwas Salz sowie wenig Zitronensaft geben und darin den Blumenkohl weich kochen. Blumenkohl nach Geschmack mit Muskat und Safran nachwuerzen. Ausserdem eine Sauce hollandaise herstellen: Diese Sauce wird grundsaetzlich in einem heissen Wasserbad zubereitet, d. h., ein kleiner Topf nimmt die Saucenzutaten auf. Er haengt in einem zweiten, groesseren Topf, der heisses Wasser enthaelt. In den kleinen Topf Fleischbruehe geben. Eigelb, Zitronensaft (1), Salz sowie fluessige Butter unter staendigem Ruehren dazugeben, bis die Sauce saemig ist. Dann mit weissem und Cayennepfeffer abschmecken. Wenn die Sauce zu dick ist, mit warmer, aber nicht heisser Bruehe verduennen. Blumenkohl aus dem Sud nehmen, abtropfen lassen und gleichmaessig in kleine Stuecke teilen. Maultaschen, abgetropft und warm, portionsweise auf tiefe Teller verteilen, Blumenkohl darauflegen. Schinken, in Streifen geschnitten, und dann Sauce daruebergeben. Mit Petersilie bestreuen und servieren. Man kann auch das fertige Gericht mit Kaese bestreuen und im vorgeheizten Backofen ueberbacken. Dazu gibt es viel Salat, zum Trinken Weissherbst vom Bodensee, zum Nachtisch Schokoladenpudding mit Vanillesauce. Dass aber die Liebe trotz der Maultaschen auch ihre Grenzen hat, zeigt folgende Weisheit: Mann ond Weib isch oi' Leib, aber net oi' Maga. * Quelle: Nach: Herbert Roesch Schwaebisches Maultaschenbuechle, 1985 Matthaes, Stuttgart Erfasst von: Ulli Fetzer Stichworte: Teigware, Teigtasche, Maultasche, Blumenkohl, Deutschland, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 27515 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Sauerkirschen machen Schlank und haben viele VitamineSauerkirschen machen Schlank und haben viele Vitamine
Zugegeben - der Name Sauerkirsche klingt wenig verlockend. Und tatsächlich stehen die Sauerkirschen immer etwas im Schatten ihrer süßen Verwandten - der Süßkirschen. Denn die süßen Früchtchen schmecken pur und frisch vom Baum einfach besser.
Thema 13429 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
amapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeckamapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeck
Zwei Drittel aller deutschen Männer sind zu dick. Was die Deutsche Adipositas Gesellschaft schon vor einem Jahr alarmiert feststellte, bestätigte der FOCUS in seiner Mai-Ausgabe (2007) unter dem Titelthema „Die Männer-Diät“.
Thema 10669 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |