Rezept Husarenkrapferl #1

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Husarenkrapferl #1

Husarenkrapferl #1

Kategorie - Plaetzchen, Mandel, Weihnachten, Eigelb Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28935
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5723 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholder !
Stärkend, beruhigend, tonisierend; z.B. bei nervösen Störungen. Passt gut zu Rosmarin und Zypresse.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
210 g Mehl
150 g Butter
70 g Zucker
1 Glas Vanillezucker
2  Eigelb
50 g Mandeln; geschaelt, gerieben
1  Zitrone; Schale abgerieben
1  Eigelb
- - Johannisbeerkonfituere; oder
- - Aprikosenkonfituere
- - Petra Holzapfel Ulrike Hornberg Knaurs grosses Kochbuch
Zubereitung des Kochrezept Husarenkrapferl #1:

Rezept - Husarenkrapferl #1
Das Mehl mit der sehr kalten Butter verbroeseln. Den Zucker, den Vanillezucker, die Eigelbe, die geschaelten, geriebenen Mandeln und die abgeriebene Zitronenschale dazugeben und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten, der 1 Stunden kuehl ruhen muss. Aus dem Teig kleine Kugeln formen (etwa 1 1/2 cm Durchmesser), auf ein ungefettetes Blech setzen und in der Mitte mit einem bemehlten Finger eine Vertiefung eindruecken. Die Krapferl mit einem verquirlten Eigelb bestreichen, in ein vorgeheiztes Backrohr stellen und 15-20 Minuten bei 150GradC backen. Die Vertiefung der fertigen Krapferl noch warm mit beliebeiger Marmelade fuellen. Anmerkung Petra: Die Vertiefungen lassen sich auch sehr gut mit einem Flaeschchen Backoel eindruecken. Krapferl auf Backpapier gebacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 22107 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Vollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und VollkornbrotVollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und Vollkornbrot
Heutzutage kann schon jedes Kind wissen, wie man sich gesund ernährt. Nur scheitert es nicht selten an der Umsetzung, denn letztlich essen die Kinder das, was ihnen die Eltern vorsetzen.
Thema 9150 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 5058 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |