Rezept Hunsrücker Appelklees mit Haselnuss Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hunsrücker Appelklees mit Haselnuss-Sauce

Hunsrücker Appelklees mit Haselnuss-Sauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25949
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3322 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haferflocken zum Bestreuen !
Rösten Sie Haferflocken mit etwas Zucker und Butter bei schwacher Hitze in der Pfanne. Die Flocken eignen sich gut zum Bestreuen der Plätzchen. Es sieht schön aus, und die Kekse bekommen einen nussigen Geschmack.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1000 g Äpfel
2  Eier
2 El. Milch
80 g Mehl, ca.
100 g Rosinen ca. (in Rum
- - eingeweicht)
1 Prise Salz
- - Zimt
- - Zucker
1/2 l Milch
1/4 l Sahne
1  Vanilleschote
125 g Zucker
6  Eigelb
50 g gebräunter Haselnussgries
Zubereitung des Kochrezept Hunsrücker Appelklees mit Haselnuss-Sauce:

Rezept - Hunsrücker Appelklees mit Haselnuss-Sauce
Appelklees: Die geschälten und feingeschnittenen Äpfel werden mit Eiern, Milch, Mehl, den Rosinen und einer Prise Salz zu einer festen Masse gerührt, aus der man Klöße formt. Die Klöße in kochendem Wasser etwa 10 Minuten ziehen lassen. Beim Anrichten die Klöße mit Zimt und Zucker bestreuen. Haselnuss-Sauce: Die Milch mit der Sahne und der Vanilleschote aufkochen. Zucker mit Eigelb schaumig rühren. Das Milch-Sahne-Gemisch zugeben und sämig rühren. Den kurz ohne Fett angerösteten Haselnussgries unterrühren. Warm oder kalt servieren. :Quelle : Hotel "Hunsrücker Faß", Kempfeld :Erfasser : Hein Ruehle

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3861 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11759 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Labskaus ein Seemannsgericht aus dem NordenLabskaus ein Seemannsgericht aus dem Norden
Manchmal entsteht aus der Not heraus Gutes. Manchmal sogar Delikatessen. Manchmal aber auch so etwas wie Labskaus.
Thema 8301 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |