Rezept HUMMUS BIL TAHINI

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept HUMMUS BIL TAHINI

HUMMUS BIL TAHINI

Kategorie - Aufbau, Dip, Kichererbse, Kuwait Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25991
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4242 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mozzarella läßt sich nicht gut raspeln !
Der weiche Käse kann leicht schmieren und zerfallen, wenn man ihm mit einer Küchenraspel zu Leibe rückt. Frieren Sie den Mozzarella ca. 30 Minuten kurz an - schon funktioniert's ganz einfach.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 Tas. Kichererbsen; getrocknet
1/3 Tas. Tahini; Sesampaste*
100 ml Zitronensaft
2  Knoblauchzehen; zerdrueckt
600 ml Wasser
- - Salz
1 El. Oel
- - Paprika
- - Ilka Spiess Arabian Gulf Cookbook
Zubereitung des Kochrezept HUMMUS BIL TAHINI:

Rezept - HUMMUS BIL TAHINI
* Die Sesampaste gibt es in tuerkischen Lebensmittellaeden oder in gut sortierten Supermaerkten Die Kichererbsen gut waschen und ueber Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am naechsten Tag zum Kochen bringen dabei den Schaum, der sich an der Oberflaeche bildet abschoepfen. Fuer 1 1/2 Stunden leicht koecheln lassen. Abgiessen, dabei etwas von der Kochfluessigkeit aufheben.Einen Essloeffel der Kichererbsen fuer die Garnierung zur Seite stellen. Die gekochten Kichererbsen, Tahini, Zitronensaft, Knoblauch und ca. 2 Essloeffel der Kochfluessigkeit in einen Mixer geben, zu einem dicken weichen Pueree mixen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Tahini abschmecken. Auf einer flachen Schale servieren, dabei die Paste mit einem Loeffel glattstreichen, in die Mitte einen kleinen Krater formen und ein wenig Olivenoel hineingiessen. Mit Paprika und den restlichen Kichererbsen garnieren. Der Dip kann auch mit schwarzen Oliven und Petersilie ausgarniert werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 9648 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Der Speisewagen - reisen und speisenDer Speisewagen - reisen und speisen
Den Luxus, sich während der Zugfahrt einen kleinen Imbiss oder eine opulente Mahlzeit gönnen zu können, gibt es seit 1868. Damals wurde auf der amerikanischen Chicago & Dalton Railroad der erste Speisewagen der Welt in Betrieb genommen.
Thema 2392 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Gemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den TischGemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den Tisch
Es gibt keinen Grund, dem beeren- und obstversüßten Sommer Tränen hinterherzuweinen - auch der Herbst steckt kulinarisch voller Reize und lockt mit einem knackigen Gemüseangebot.
Thema 8640 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.21% |