Rezept Hummerkrabben mit Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hummerkrabben mit Tomaten

Hummerkrabben mit Tomaten

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12215
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5684 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier anpicken !
Eier mit einer Nadel oben und unten anpicken, dann platzen sie beim Kochen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
12  Hummerkrabbenschwaenze (Jumbo-Garnelen) oder
- - Shrimps, ungeschaelt
3  Tomaten
1  Bd. Fruehlingszwiebeln
3 El. Olivenoel
3  Knoblauchzehen, gehackt
5 El. Vermouth (trocken) oder
5 El. Weisswein, trocken
1  Msp. Cayennepfeffer
1  Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Hummerkrabben mit Tomaten:

Rezept - Hummerkrabben mit Tomaten
Hummerkrabbenschwaenze mit einem scharfen Messer der Laenge nach durch den Panzer halbieren, den dunkleren Darm auf der Rueckenseite entfernen, kurz kalt abbrausen. Die Tomaten mit kochendem Wasser ueberbruehen, haeuten, halbieren und die Kerne entfernen. Tomatenfleisch in kleine Wuerfel schneiden. Die Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und den weissen Teil in zentimeterdicke Ringe schneiden. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. In einem flachen, ofenfesten Braeter das Oel stark erhitzen und die Garnelen- haelften nur drei bis vier Minuten auf beiden Seiten anbraten, herausnehmen. Zwiebelringe und gehackten Knoblauch in der Pfanne unter Ruehren anduensten, Tomatenwuerfel darin heiss werden lassen, mit Vermouth oder Wein abloeschen und die Fluessigkeit etwas einkochen lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer wuerzen, aus der Pfanne nehmen. Die Hummerkrabbenhaelften mit der Fleischseite nach oben in die Pfanne legen, dann die Tomaten-Zwiebel-Mischung darueber verteilen und im Backofen zehn Minuten garen. Petersilie waschen, trocknen und fein hacken, ueber die Hummerkrabben streuen. Mit knusprigem Baguette servieren und einen trockenen, frischen Weisswein dazu trinken. * Quelle: Alfred Biolek in der Zeitschrift Stern, ins Mm - Format erfasst und gepostet von Peter Mackert, 2:246/8105.0 Erfasser: P. Mackert Datum: 14.01.1995 Stichworte: Shrimps, Hummer, Gourmet, P4 ** Gepostet von Peter Mackert Date: Sat, 14 Jan 1995 Stichworte: Hummer, Shrimps, Gourmet, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hollywood-Diät - eine Diät mit Jojo-Effekt ?Hollywood-Diät - eine Diät mit Jojo-Effekt ?
Hollywood: Die Stadt der Schönen und Reichen, der Stars und Sternchen, nach der die Hollywood-Diät benannt wurde.
Thema 6216 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Alte Maße und Gewichte in der KücheAlte Maße und Gewichte in der Küche
Wer mal in Großmutters oder Urgroßmutters handgeschriebenen Rezeptbüchern blättert und versucht, das ein oder andere Rezept nachzukochen, nachzubacken oder nachzubraten, gerät leicht ins Grübeln bei den Formulierungen.
Thema 11004 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Weihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmenWeihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmen
Ihre Duftglocke betört unnachahmlich adventlich und löst binnen Sekunden Appetit, wenn nicht sogar bohrenden Hunger aus: Weihnachtsmärkte sind ein kulinarisches Schlaraffenland und gespickt mit bösen Kalorienfallen.
Thema 9959 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |