Rezept Hummerkrabben mit Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hummerkrabben mit Tomaten

Hummerkrabben mit Tomaten

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12215
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4871 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nuß !
Gut bei angespannten Nerven , halten geistig jung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
12  Hummerkrabbenschwaenze (Jumbo-Garnelen) oder
- - Shrimps, ungeschaelt
3  Tomaten
1  Bd. Fruehlingszwiebeln
3 El. Olivenoel
3  Knoblauchzehen, gehackt
5 El. Vermouth (trocken) oder
5 El. Weisswein, trocken
1  Msp. Cayennepfeffer
1  Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Hummerkrabben mit Tomaten:

Rezept - Hummerkrabben mit Tomaten
Hummerkrabbenschwaenze mit einem scharfen Messer der Laenge nach durch den Panzer halbieren, den dunkleren Darm auf der Rueckenseite entfernen, kurz kalt abbrausen. Die Tomaten mit kochendem Wasser ueberbruehen, haeuten, halbieren und die Kerne entfernen. Tomatenfleisch in kleine Wuerfel schneiden. Die Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und den weissen Teil in zentimeterdicke Ringe schneiden. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. In einem flachen, ofenfesten Braeter das Oel stark erhitzen und die Garnelen- haelften nur drei bis vier Minuten auf beiden Seiten anbraten, herausnehmen. Zwiebelringe und gehackten Knoblauch in der Pfanne unter Ruehren anduensten, Tomatenwuerfel darin heiss werden lassen, mit Vermouth oder Wein abloeschen und die Fluessigkeit etwas einkochen lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer wuerzen, aus der Pfanne nehmen. Die Hummerkrabbenhaelften mit der Fleischseite nach oben in die Pfanne legen, dann die Tomaten-Zwiebel-Mischung darueber verteilen und im Backofen zehn Minuten garen. Petersilie waschen, trocknen und fein hacken, ueber die Hummerkrabben streuen. Mit knusprigem Baguette servieren und einen trockenen, frischen Weisswein dazu trinken. * Quelle: Alfred Biolek in der Zeitschrift Stern, ins Mm - Format erfasst und gepostet von Peter Mackert, 2:246/8105.0 Erfasser: P. Mackert Datum: 14.01.1995 Stichworte: Shrimps, Hummer, Gourmet, P4 ** Gepostet von Peter Mackert Date: Sat, 14 Jan 1995 Stichworte: Hummer, Shrimps, Gourmet, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13388 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Holunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und VitaminreichHolunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und Vitaminreich
Der schwarze Holunder ist einer der am häufigsten vorkommenden Sträucher in Mitteleuropa. Als nährstoffliebende Pflanze gehört er zu den Kulturfolgern des Menschen. Schon seit der Steinzeit ist er in der Nähe menschlicher Siedlungen zu finden.
Thema 15005 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Essen für Kinder - Gemüse hübsch verstecktEssen für Kinder - Gemüse hübsch versteckt
Gemüse ist gesund, enthält viele Vitamine und Ballaststoffe. Trotzdem lehnen einige Gemüse ab, vor allem Kinder begegnen ihm skeptisch. Hier gibt es einige Tipps, wie man sich und andere überlisten kann.
Thema 8816 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |