Rezept Hummer mit Safransauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hummer mit Safransauce

Hummer mit Safransauce

Kategorie - Meer, Krustentier, Hummer Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23359
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5082 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nur frische Austern und Muscheln !
Bei Austern und Muscheln sollten Sie vorsichtig sein, und nur garantiert frische verwenden. Prüfen sie, ob die Schalen ganz fest verschlossen sind, denn dann sind sie frisch. Die Schalen, die schon geöffnet sind, unbedingt wegwerfen. Sind die Muscheln gekocht, sind die guten geöffnet und schlechten geschlossen und müssen somit weggeworfen werden. Vor dem Verzehr waschen Sie Austern sehr gründlich mehrmals mit kaltem Wasser und legen sie in einer Plastiktüte ca. eine Stunde ins Gefrierfach. Danach lassen sie sich ganz einfach öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Stengel Zitronengras
1  frische Chilischote
- - Schalotten
1 El. Butter
200 ml trockener Weißwein
400 g Sahne
1  Döschen Safran
- - Salz
- - weißer Pfeffer f.a.d.M.
4  frische Hummer à 500 g; ich empfehle lieber größere
- - Hummer, dafür die Anzahl zu reduzieren
1  klein. weiße Trüffel
- - Wildreis
- - K-H. Boller 2:2426/2270.7
- - Bollerix@seerose.kristall.de
Zubereitung des Kochrezept Hummer mit Safransauce:

Rezept - Hummer mit Safransauce
Von dem Zitronengras die äußeren Blätter entfernen, dann die Stengel grob zerschneiden. Die Chilischote längs halbieren, entkernen und mit dem Zitronengras in einem großen Topf mit reichlich Salzwasser geben. Den Sud zugedeckt 25 Minuten köcheln lassen. Inzwischen für die Sauce die Schalotten schälen, fein hacken und in heißer Butter weichdünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und um die Hälfte reduzieren. Mit Sahne aufgießen und den Safran untermischen. Die Sauce offen köcheln lassen, bis sie eine cremige Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Sud aufkochen und die Hummer darin nacheinander knapp 20 Minuten garen. Das Hummerfleisch aus den Schalen lösen und mit der Safransauce servieren. : V A R I A N T E ! - V A R I A N T E ! - V A R I A N T E ! : Anstelle des Safrans können Sie zum Schluß eine kleine weiße Trüffel in die Sahnesauce hobeln. Beilage: Wildreis

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 10428 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Vorsicht bei Mohn ProduktenVorsicht bei Mohn Produkten
Morphin dürfte in Speisemohn nur in kleinsten Mengen enthalten sein. Tatsächlich sind die Morphingehalte in den vergangenen Jahren jedoch stark angestiegen.
Thema 8123 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 7983 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |