Rezept Hummer auf weißen Bohnen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hummer auf weißen Bohnen

Hummer auf weißen Bohnen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5266
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3076 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hartgekochtes Eigelb !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feien Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Bohnenkerne, weiß
2  Knoblauchzehen, geschält
1  Zweig Thymian
1  Zweig Rosmarin
2 El. Olivenöl
300 g Staudensellerie
3  groß. Karotten
1  Zucchini
2  Zwiebeln, rot
2  Stangen Lauch
3  Tomaten
2  Hummer a 500 g
20 g Butter
300 ml Fischfond
200 ml Schlagsahne
- - Basilikumnudeln
- - Basilikum
- - Petersilie
- - Salz
- - Heinz Thevis Gong Heft 40/99
Zubereitung des Kochrezept Hummer auf weißen Bohnen:

Rezept - Hummer auf weißen Bohnen
Zubereitung: Die Bohnen am Vortag einweichen. Knoblauch, Thymian und Rosmarin in Olivenoel anschwitzen, die abgetropften Bohnen dazugeben, mit Wasser auffuellen und bei sanfter Hitze langsam garen. Zwei Drittel der Bohnen aus dem Topf nehmen, reservieren. Die restlichen Bohnen Puerieren und passieren. Die Gemuese putzen und in feine Wuerfel schneiden. Tomaten enthaeuten, entkernen, wuerfeln. Alle Gemuesewuerfel in Butter anduensten, Bohnen dazugeben, Fischfond angiessen. Aufkochen lassen, mit dem Bohnenpueree binden, abschmecken. Die fein gehackten Kraeuter und die Sahne unterheben. 6 Liter Salzwasser mit Karotten-, Sellerie- und Zwiebelabschnitten (vom Schneiden der Gemuesewuerfel) aufkochen, die Hummer hineingeben, 4 Minuten kochen. Herausnehmen, abkuehlen und ausbrechen. Hummerfleich im Ofen warm stellen. Bohnengemuese auf heisse Teller verteilen, Hummer darauf anrichten und die al dente gekochten Basilikumnudeln dazugeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?
Im tiefsten Innern bin ich ein Gewohnheitstier: Deshalb frühstücke ich auch heute wieder Müsli. Übrigens habe ich die vergangenen zehn Monate kein Müsli gegessen...
Thema 29575 mal gelesen | 09.03.2009 | weiter lesen
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 24647 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Tropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und VitamineTropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und Vitamine
Die Affen wissen schon lange, dass die Banane ein vortreffliches Früchtchen ist. Die Menschen haben es ihnen nachgemacht:
Thema 21442 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |