Rezept Hummer / Langusten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hummer / Langusten

Hummer / Langusten

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16422
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18281 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskernöl !
Das aus den gerösteten Kürbiskernen des steirischen Ölkürbisses gewonnene dunkelgrüne nussig schmeckende Kürbiskernöl ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, es wirkt cholesterinsenkend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Hummer oder Langusten
- - Salzwasser
4 El. Oel
- - Salz
- - Pfefferkoerner
- - Aniskoerner
- - Piment
- - Thymian
- - Lorbeerblaetter
- - Estragon
2  Zwiebeln (evtl. mehr)
2  Knoblauchzehen
1/4 l Weisswein
1  Glaeschen Armagnac
1/4 l dunkle Sauce (Salse von Hispanien)
Zubereitung des Kochrezept Hummer / Langusten:

Rezept - Hummer / Langusten
Hummer oder Langusten - nach einem alten bretonischen Fischerrezept, durch kloesterliche Aufzeichnungen ueberliefert. Es handelt sich wahrscheinlich um das Urrezept, welches auch in der roemischen Kueche schon aehnlich zubereitet wurde Die beiden Hummer bzw. Langusten mit den Scheren voran in das kochende Salzwasser gleiten lassen und etwa 15 Minuten kochen. Herausnehmen und etwas abkuehlen lassen. Die grossen Scheren vom Hummer trennen, den Koerper und den Schwanz erst der Laenge nach, dann quer in vier Teile schneiden und die Weichteile entfernen. In einer Kasserolle das Oel mit den Kraeutern, den zerdrueckten Knoblauchzehen, zerschnittenen Zwiebeln, Salz und Pfeffer warm werden lassen. Die Hummerteile herausgenommen, von Gewuerzteilchen befreit und warm gestellt. Zum Bratenfond wird der Weisswein, die dunkle Sauce und das Glas Armagnac gegeben. Unter Ruehren laesst man die Sauce zwei- bis dreimal aufwallen, streicht sie durch ein Sieb und gibt sie ueber die Hummerteile. ** Gepostet von Christian Schroeder Date: Fri, 19 May 1995 Stichworte: Meeresfruechte, Salzwasser, Hummer, Languste

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 4894 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Schwarzwälder Kirschtorte ein Traum in SahneSchwarzwälder Kirschtorte ein Traum in Sahne
Wie ein Schneewittchen steht sie auf dem Geburtstagstisch: schneeig-weiße Sahne, blutrote Kirschen, schwarzbraune Schokoladen-Mandelbiskuitböden und natürlich als Dekoration dunkle Schokoladenstreusel.
Thema 11554 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Quarkspeisen einfach bis raffiniertQuarkspeisen einfach bis raffiniert
In Zeiten ständig steigender Lebensmittelpreise fällt der Griff zu fertigen Joghurt- und Quarkprodukten aus dem Kühlregal zunehmend schwerer.
Thema 12905 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |