Rezept Hummer / Langusten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hummer / Langusten

Hummer / Langusten

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16422
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18229 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majoran !
Nervenwirksam, spannungslösend, sedativtonisierend. Majoran verbindet sich gut mit Bergamotte und Lavendel. Die Mischung wirkt angenehm entspannend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Hummer oder Langusten
- - Salzwasser
4 El. Oel
- - Salz
- - Pfefferkoerner
- - Aniskoerner
- - Piment
- - Thymian
- - Lorbeerblaetter
- - Estragon
2  Zwiebeln (evtl. mehr)
2  Knoblauchzehen
1/4 l Weisswein
1  Glaeschen Armagnac
1/4 l dunkle Sauce (Salse von Hispanien)
Zubereitung des Kochrezept Hummer / Langusten:

Rezept - Hummer / Langusten
Hummer oder Langusten - nach einem alten bretonischen Fischerrezept, durch kloesterliche Aufzeichnungen ueberliefert. Es handelt sich wahrscheinlich um das Urrezept, welches auch in der roemischen Kueche schon aehnlich zubereitet wurde Die beiden Hummer bzw. Langusten mit den Scheren voran in das kochende Salzwasser gleiten lassen und etwa 15 Minuten kochen. Herausnehmen und etwas abkuehlen lassen. Die grossen Scheren vom Hummer trennen, den Koerper und den Schwanz erst der Laenge nach, dann quer in vier Teile schneiden und die Weichteile entfernen. In einer Kasserolle das Oel mit den Kraeutern, den zerdrueckten Knoblauchzehen, zerschnittenen Zwiebeln, Salz und Pfeffer warm werden lassen. Die Hummerteile herausgenommen, von Gewuerzteilchen befreit und warm gestellt. Zum Bratenfond wird der Weisswein, die dunkle Sauce und das Glas Armagnac gegeben. Unter Ruehren laesst man die Sauce zwei- bis dreimal aufwallen, streicht sie durch ein Sieb und gibt sie ueber die Hummerteile. ** Gepostet von Christian Schroeder Date: Fri, 19 May 1995 Stichworte: Meeresfruechte, Salzwasser, Hummer, Languste

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 16302 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Sprossen knackige Vitamine selber züchtenSprossen knackige Vitamine selber züchten
Zwar kann man bei uns auch im Winter frisches Obst, Gemüse und Salate aus aller Welt kaufen, doch gibt es eine Alternative zu Vitaminen, die mit viel Energie produziert wurden und weit gereist sind.
Thema 16020 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Kalium - ein lebenswichtiges ElektrolytKalium - ein lebenswichtiges Elektrolyt
Nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 3,5 – 5,5 Millimol pro Liter – so sieht der ideale Kaliumwert im Blutserum aus. Das unscheinbare, für den menschlichen Organismus unverzichtbare Alkalimetall im Zellinneren gleicht einer Schaltzentrale, in der alle Fäden zusammenlaufen.
Thema 4526 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |