Rezept Huhn suess sauer (Chien Chua Ngot)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huhn suess-sauer (Chien Chua Ngot)

Huhn suess-sauer (Chien Chua Ngot)

Kategorie - Gefluegel, Huhn, Vietnam, Vietnam Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27325
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7897 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Öl mag es dunkel !
Bewahren sie Öl niemals im Kühlschrank auf, der Geschmack leidet zu sehr. Der beste Platz für das Öl ist ein dunkler Ort bei mäßiger Temperatur. Auch die Flasche sollte dunkel sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 El. Weissweinessig
1 El. Sojasauce
2 El. Zucker
1 Tl. Austernsauce
1 Tl. Sesamoel
2 El. Maisstaerke
250 ml Wasser
Zubereitung des Kochrezept Huhn suess-sauer (Chien Chua Ngot):

Rezept - Huhn suess-sauer (Chien Chua Ngot)
MMMMM-------------------------------UND------------------------------- 2 sm sonnengereifte Tomaten 600 g Haehnchenbrustfilet 3 cm Ingwer 2 tb Pflanzenoel; plus 2 TL 1 Zwiebel; in Scheiben 2 Knoblauchzehen, feingehackt 2 Moehren; in Julienne 15 Perlzwiebeln aus dem Glas; - halbiert 4 Fruehlingszwiebeln; Ringe 1 sm Gurke; gewuerfelt oder 1/2 - Salatgurke MMMMM-----------------------------QUELLE------------------------------ -S. Slyer, J. Metcalfe: -Koestliches mit Huhn. -ISBN 3-88472-326-X -erfasst: P. Hildebrandt VORBEREITUNG Alle Zutaten fuer die Sauce verruehren. Die beiden Tomaten ueberbruehen, haeuten und hacken. Huehnerbrustfilet in mundgerechte Wuerfel schneiden. Ingwer schaelen und reiben. ZUBEREITUNG 2 EL Oel in einem Wok oder einer grossen Pfanne erhitzen, Huehnerfleisch in zwei Portionen darin pfannenruehren, bis es gar ist (ca. 5 Minuten pro Portion). Aus dem Wok nehmen und beiseite stellen. Das restliche Oel in den Wok geben und erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin pfannenruehren, bis die Zwiebel weich ist (ca. 3 Minuten). Moehren dazugeben und 1 Minute garen. Perlzwiebeln, Tomaten, Lauchzwiebeln und Gurkenwuerfel zugebe, alles kurz braten lassen. Aus dem Wok nehmen und beiseite stellen. Die Saucenmischung in den Wok geben und unter Ruehren garen, bis sie eingedickt ist (ca. 3 Minuten). Fleisch und Gemuese in den Wok zurueckgeben und unter Ruehren aufwaermen. (ca. 3 Minuten). Das Gericht in eine tiefe Servierschuessel fuellen und mit gekochtem Reis servieren. :Fingerprint: 21367377,1011089445,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Empanadas, eine köstliche Abwechslung aus SüdamerikaEmpanadas, eine köstliche Abwechslung aus Südamerika
Aus den Küchen Südamerikas sind die Empanadas längst nicht mehr wegzudenken und auch hierzulande gewinnen diese köstlichen Teigtaschen immer mehr Liebhaber.
Thema 16172 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Gemüsesalat - Salate zum GrillenGemüsesalat - Salate zum Grillen
Jeder kennt sie, die schönen Gartenpartys, ob im eigenen Garten oder in dem von Freunden und Bekannten. Und wenn dann die Frage kommt ob man einen Salat mitbringt, sind Kartoffel-, Gurken- und Nudelsalat meist schon vergeben.
Thema 24029 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Italienisch Kochen Mamma MiaItalienisch Kochen Mamma Mia
Leise trällert Placido Domingo „Nessun dorma“ von Puccini im Hintergrund, der Tisch ist wunderschön angerichtet mit Kerzen, dem guten Geschirr und ein paar Weingläsern. Und ein herrlicher Duft macht sich breit im Zimmer.
Thema 62114 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |