Rezept Huhn mit Mangold

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huhn mit Mangold

Huhn mit Mangold

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8973
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5818 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschranktür schließen !
Schließen Sie die Tür Ihres Kühlschrankes immer gleich wieder, damit er nicht unnötig aufgeheizt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Haehnchenbrustfilet
300 g Mangoldstiele
1  Zwiebel, in feine Streifen geschnitten
3 El. Sesamoel
1/2  Paprikaschote
1  Knoblauchzehe, durchgepresst
300 g Champignons
150 g Sojakeimlinge
3 El. Sojasauce
3 El. Zitronensaft
3 El. Reiswein
3 El. Wasser
20 g Mehl
Zubereitung des Kochrezept Huhn mit Mangold:

Rezept - Huhn mit Mangold
Das Fleisch und die Zwiebel rundum anbraten. Mangold hinzufuegen und kurz mitschwitzen. Paprika, Knoblauch, Pilze, Sojakeimlinge, Salz und Pfeffer hinzufuegen. Unter staendigem Ruehren ca. 15 Minuten garen. Mit Sojasauce, Zitronensaft und Reiswein abschmecken. Mehl und Wasser miteinander verquirlen und das Gericht binden. Nochmals aufkochen lassen und servieren. ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 23 Apr 1994 Stichworte: Haehnchen, Gefluegelgerichte, P4, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?
Wer sein Geschirr bisher aus ökologischen Gesichtspunkten per Hand reinigte, muss umdenken. Dank der technischen Weiterentwicklung ist es heute ab einer gewissen Geschirrmenge sinnvoller, das Geschirr einem Geschirrspüler anzuvertrauen.
Thema 4241 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 7713 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 12950 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |