Rezept Huhn mit Ingwer und Honig (pad king kai)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huhn mit Ingwer und Honig (pad king kai)

Huhn mit Ingwer und Honig (pad king kai)

Kategorie - Gefluegel, Haehnchen, Lauch, Ingwer, Thailand Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28657
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6962 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die richtige Temperatur für das Fett !
Halten sie einen trockenen Holzlöffelstiel in das Fett. Schäumen rundherum kleine Bläschen auf, dann hat das Fett die richtige Temperatur. Der Braten kann hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Lauch; fein geschnitten
80 g Ingwer; fein geschnitten
2 El. Pflanzenoel
3  Pouletbrueste; a 150 g in Wuerfel geschnitten
3  Pouletlebern grob gewuerfelt
1  Zwiebel; in feine Scheiben
3  Knoblauchzehen; gehackt
10 g Getrocknete Baumpilze
2 El. Sojasauce
1 El. Honig
Zubereitung des Kochrezept Huhn mit Ingwer und Honig (pad king kai):

Rezept - Huhn mit Ingwer und Honig (pad king kai)
Baumpilze zwanzig Minuten in warmem Wasser einweichen. Das Oel in der Pfanne erhitzen. Fleisch und Leberstuecke zugeben und drei Minuten braten. Mit Schaumkelle herausheben. Zwiebeln in Oel geben, glasig werden lassen, Knoblauch und Baumpilze zugeben und eine Minute braten. Fleisch und Zwiebeln dazugeben. Honig mit Sojasauce mischen und ueber das Huhn giessen. Ingwer und Lauch zugeben und nochmals 3 Minuten schmoren lassen. :Fingerprint: 21629471,101318687,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zimtgebäck - Zimtsterne und ZimtspiralenZimtgebäck - Zimtsterne und Zimtspiralen
Wohl kaum ein anderes Gewürz verbindet sich wie der Zimt mit weihnachtlicher Vorfreude.
Thema 6637 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 12259 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 15077 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |