Rezept Huhn mit Granatapfelsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huhn mit Granatapfelsauce

Huhn mit Granatapfelsauce

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5474
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3636 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: klares Speiseöl !
Geben sie eine Prise Salz an Ihr Speiseöl. Es bleibt dann klar und wird nicht dickflüssig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Huhn oder Ente
- - Salz
- - Pfeffer, schw.
- - Butter
1  Zwiebel
- - Butter
250 g gemahlene Walnüsse
1/4 l frischer Granatapfelsaft oder
4 El. Granatapfelsauce oder
2  Zitronen, Saft von
- - Salz
- - Pfeffer, schw.
1 Tl. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Huhn mit Granatapfelsauce:

Rezept - Huhn mit Granatapfelsauce
Huhn zerteilen, salzen, pfeffern. In der Butter anbraten, mit 1/2 l Wasser abloeschen und rd. 30 min koecheln lassen. Das Fett bei Bedarf abschoepfen. Sauce: Zwiebel kleinhacken, in 2 El Butter anduensten, Wallnuesse zugeben und alles vermengen. Den Granatapfelsaft und etwas Brueche oder Wasser dazugeben. Einkochen lassen bis die Sauce eindickt. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Huehnerteile hinzufuegen und alles noch eine halbe Stunde leicht kochen. Beilage: Reis

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?
Was passiert, wenn ein Schnitzel brät? Es wird dunkel, knusprig und lecker. Aber warum? Was passiert auf einer molekularen Ebene?
Thema 13027 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 24606 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Feinkost der verleckerte Mensch alles über feinkostFeinkost der verleckerte Mensch alles über feinkost
Vor 200 Jahren galt man seinen Mitmenschen hierzulande als höchst leckerhaft wenn man nach leckeren Speisen begierig war.
Thema 8903 mal gelesen | 27.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |