Rezept Huhn in Sesam Mandel Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huhn in Sesam-Mandel-Sauce

Huhn in Sesam-Mandel-Sauce

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2514
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3906 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Fisch !
Bratfisch bekommt eine herrliche Kruste, wenn Sie etwas Salz ins Bratfett streuen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Hühnchen, in Stücke zerlegt
2  Karotten, längs halbiert
1  Zwiebel, geviertelt
2  Knoblauchzehen
1  Lorbeerblatt
1  Stange Bleichsellerie
2  Stengel Petersilie
4 Tl. Salz
4  schwarze Pfefferkörner
150 g Sesamsamen
150 g Mandeln, blanchiert und enthäutet
1 El. Maiskeimöl oder Schweineschmalz
2 Tl. gekörnte Hühnerbrühe (Fertigprodukt)
6  Chili gueros oder
- - türkische längliche Paprikaschoten
150 g Oliven
2 Tl. Kapern
Zubereitung des Kochrezept Huhn in Sesam-Mandel-Sauce:

Rezept - Huhn in Sesam-Mandel-Sauce
1. Hühnerteile, Gemüse und Gewürze in einen Topf mit 1,5 Liter Wasser geben und kochen, bis sie gar sind. Abgießen, die Brühe auffangen und durchseihen. Das Hühnerfleisch enthäuten und die Knochen entfernen. Die Hühnerbrühe beiseite stellen. 2. Für die Sauce die Sesamsamen in einer Pfanne unter ständigem Rühren leicht anrösten. Mit den Mandeln und 500 ml Hühnerbrühe im Mixer pürieren. Öl oder Schmalz erhitzen, den Mixerinhalt hinzufügen und in 5-8 Minuten reduzieren. Weitere 500- 700 ml Hühnerbrühe sowie die gekörnte Brühe dazugeben, das Ganze noch 5 Minuten leise köcheln lassen. Die Chilischoten, die Oliven, die Kapern und das Hühnerfleisch in die Sauce geben. Alles zusammen noch 10 Minuten bei geringer Hitze durchwärmen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 13409 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zweiErnährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
Vor allem die ersten drei Monate der Schwangerschaft stellen den Appetit werdender Mütter auf eine harte Probe.
Thema 13629 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 40247 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |