Rezept Huhn in Massalasauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huhn in Massalasauce

Huhn in Massalasauce

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27841
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4274 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiger Rinderbraten !
Damit der Rinderbraten besonders saftig wird, tauchen Sie ihn kurz vor dem Anbraten in kochendes Wasser und trocknen ihn gut ab.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
2  Knoblauchzehen
1  Zwiebel, feingehackt
1  Tomate ohne Haut, feingehackt
1  spanischer Pfeffer oder
1 Tl. Sambal oelek
- - etwas Sellerieblad, feingehackt
100 ml Wasser
50 ml Oel
1 El. Massala (Gewuerzmischung)
Zubereitung des Kochrezept Huhn in Massalasauce:

Rezept - Huhn in Massalasauce
Oel erhitzen und die Huehnerteile an allen Seiten braun braten. Aus dem Topf nehmen und Zwiebel, Knoblauch, spanischen Pfeffer und Salz ca. 3 Min. glasig schmoren lassen. Massala dazu und auch noch kurz schmoren. Die Huehnerteile wieder in den Topf geben und alles gut vermengen. Wasser dazugeben und in ca. 30 Min. gar schmoren lassen. Wenn noetig, noch Wasser dazu. Mit Reis (oder Roti)und Gemuese (Strumpfbaender schmecken sehr gut hierzu!) servieren. :Notizen (*) : Quelle: "Surinaams Koken" von Pauline Zitter : : aus dem Niederlaendischen uebersetzt von Gudrun Schröder

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 12590 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19600 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 17408 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |