Rezept Huhn in grauer Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huhn in grauer Suppe

Huhn in grauer Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16421
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2501 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stecker raus im Urlaub !
Wenn sie Verreisen, dann ziehen Sie den Stecker Ihres Kühlschrankes heraus. Das Eisfach lassen sie abtauen und wischen den gesamten Innenraum mit Essig aus. Die Tür lassen Sie während Ihrer Abwesenheit offen stehen, dann kann es nicht muffig riechen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Suppenhuhn (ca. 1500 g)
2 l Wasser
1  Petersilienwurzel
- - Estragon
- - Thymian
- - Salz
- - Pfeffer
100 g Graupen
Zubereitung des Kochrezept Huhn in grauer Suppe:

Rezept - Huhn in grauer Suppe
Das ausgenommene und gewaschene Suppenhuhn in kaltes Wasser geben, langsam zum Kochen bringen, abschaeumen und zugedeckt auf milder Hitze kochen lassen. Nach einer Stunde das Herz, den aufgeschnitten Magen, Hals und die zerkleinerte Petersilienwurzel sowie Kraeuter und Gewuerze zugeben. Nach weiteren 45 Minuten die Leber zugebe. Nach ca. 15 Minuten wird die Bruehe durch ein grobes Sieb gegossen, die Graupen zugeben, das Huhn enthaeutet, das Fleisch von den Knochen geloest, zerkleinert und alles zusammen nochmals 15 Minuten bei milder Hitze gekocht. Die fertige Suppe in einer Schuessel anrichten und servieren. ** Gepostet von Christian Schroeder Date: Fri, 19 May 1995 Stichworte: Gefluegel, Huhn

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 5143 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 10277 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Abnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues GleichgewichtAbnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues Gleichgewicht
Fettsparen, Brot weglassen, ohne Essen ins Bett, basisch essen oder eiweißreich? Ausdauersport oder Vollkorn und Gemüse?
Thema 6975 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |