Rezept Huhn in Erdnuß Soße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huhn in Erdnuß-Soße

Huhn in Erdnuß-Soße

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1780
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16271 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Tausendgüldenkrauttee !
Stärkt den Verdauungstraktnach Essgelüsten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g Hühnerbrust
1  Stück frischer Ingwer (30 g)
4  Knoblauchzehen
1 Tl. Koriander
1 Tl. Kreuzkümmelpulver
1/2  tl Salz
1/2 Tl. Pfeffer
1  Msp. Zimt
1  Msp. Nelkenpulver
200 g Brokkoli oder grüne Bohnen
1 gross. Zwiebel
4  Frühlingszwiebeln 6 getr. Chilischoten
80 g ungesalzene Erdnüsse
250 ml Kokosmilch
1 El. Zucker 3 El Sojasauce
- - Öl zum Braten
Zubereitung des Kochrezept Huhn in Erdnuß-Soße:

Rezept - Huhn in Erdnuß-Soße
Hühnerfleisch würfeln, ingwer schälen und sehr fein hacken, Knoblauchzehen pellen und durch die Presse drücken. Ingwer und Knoblauch zusammen mit Koriander, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Zimt und Nelken zu einer Paste zerstoßen. Das Fleisch damit einreiben und 1 Stunde durchziehen lassen. Brokkoli oder Bohne putzen. Brokkoli in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser in etwa 10 Minuten knapp garen, Bohne ca. 20 Minuten garen. Zwiebeln pellen, würfeln, Frühlingszwiebeln putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Chilischoten zerreiben. Die erdnüsse in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett leicht rösten, dann mahlen. In einer großen Pfanne die Zwiebeln in 3 El Öl hellgelb werden lassen, dann Brokkoli oder Bohnen, Frühlingszwiebeln und Chilischoten hinzufügen und alles unter Rühren 2-3 Minuten braten. Das Gemüse herausnehmen oder beiseite schieben und das Hühnerfleisch von allen Seiten anbraten. Mit dem Gemüse vermischen und mit Kokosmilch ablöschen. Zucker, Sojasoße und Erdnüsse zufügen und das Gericht evtl. mit Salz abschmecken. Noch weitere 5 Minuten unter Rühren kochen lassen. Sofort zu Reis oder Fladenbrot servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Moussaka mit Hackfleisch und AuberginenMoussaka mit Hackfleisch und Auberginen
Im Bereich der mediterranen Ernährung fristet die griechische Küche noch ein Schattendasein.
Thema 12819 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 48433 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Tanja Grandits - zierliches Küchengenie mit BissTanja Grandits - zierliches Küchengenie mit Biss
Es fällt ein wenig schwer, sich die zierliche Tanja Grandits beim Hantieren mit schweren Pfannen und Töpfe vorzustellen. Doch Grandits nimmt die körperlichen Strapazen gerne auf sich, übt sie doch ihren Traumberuf aus – und das auch noch höchst erfolgreich.
Thema 5506 mal gelesen | 21.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |