Rezept Huhn Erdnuss Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huhn-Erdnuss-Curry

Huhn-Erdnuss-Curry

Kategorie - Gefluegel, Haehnchen, Kokos, Ananas, Thailand Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25553
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11741 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockener Edelpilzkäse !
Er eignet sich prima als Grundlage für Spaghetti- oder Salatsoßen. Dazu den Käse zerkleinern und mit etwas Sahne sowie Zitronensaft verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 El. Oel
1 gross. Rote Zwiebel; gehackt
1 El. Panang-Curry-Paste; oder
Zubereitung des Kochrezept Huhn-Erdnuss-Curry:

Rezept - Huhn-Erdnuss-Curry
-- tafelfertige Currypaste, evt. x2 250 ml Kokosmilch 500 g Huehnerschenkelfilets; in -- mundgerechte Stuecke -- geschnitten 4 Kaffir-Limettenblaetter 60 ml Kokoscreme 1 tb Fischsauce 1 tb Limettensaft 2 ts Brauner Zucker 70 g Frische Erdnuesse; -- geroestet, gehackt 25 g Thai-Basilikumblaetter 1/2 c Ananas, frisch; gehackt 1 Gurke; in Scheiben -- geschnitten Frische Chilisauce; oder -- Fertigprodukt MMMMM----------------ERFASST *RK* AM 29.01.00 VON--------------------- -- Petra Holzapfel -- Anne Wilson -- Thailaendisch kochen -- leicht gemacht Das Oel im Wok oder einer grossen Pfanne erhitzen. Die gehackte Zwiebel und die Currypaste bei mittlerer Hitze 2 Minuten garen. Die Kokosmilch hinzufuegen und zum Kochen bringen. Die Huehnerschenkelfilets und die Kaffir-Limettenblaetter in den Wok geben. Die Hitze reduzieren und die Zutaten 15 Minuten garen. Das Huehnerfleisch mit einem Bambussieb oder einem Schaumloeffel aus dem Wok nehmen. Die Sauce 5 Minuten koecheln lassen, bis sie recht dick ist. Das Huehnerfleisch wieder in den Wok geben. Kokoscreme, Fischsauce, Limettensaft und Zucker hinzufuegen und 5 Minuten garen. Erdnuesse, Basilikum und Ananas unterruehren. Das Gericht mit Gurkenscheiben und, falls gewuenscht, etwas Chilisauce sowie Reis servieren. Anmerkung Petra: gemacht mit roter Chilipaste, Menge wegen der Kinder etwas reduziert. Volle Menge testen. Putenfleisch verwendet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Mexikanische Küche, bunt und feurigDie Mexikanische Küche, bunt und feurig
Chili con Carne, Tacos oder Tortillas in allerlei Variationen – und was hat die mexikanische Küche wohl sonst noch zu bieten? Eine ganze Menge, denn dass Mexiko ein Schmelztiegel der verschiedensten Kulturen ist, zeigt sich auch in der Landesküche.
Thema 7781 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Lamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zartLamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zart
Beim Lammfleisch-Verzehr bildet Deutschland im europäischen Vergleich das Schlusslicht – noch müssen Lamm-Liebhaber sich gegen etliche Vorurteile zur Wehr setzen.
Thema 12126 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 2 Am Sonntag gibt es was besonderesHartz IV - Tag 2 Am Sonntag gibt es was besonderes
Tja, erstens kommt es anders. Nach all diesen Gedanken über das Essen, dem hin- und herrechnen und dem Wocheneinkauf ist mir die Lust aufs Kochen erstmal vergangen.
Thema 18517 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |