Rezept Huhn a' la Provencale

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huhn a' la Provencale

Huhn a' la Provencale

Kategorie - Gefluegel, Haehnchen, Tomate, Champignon Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29806
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8748 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Lebensmittel immer gut verpacken !
Damit Lebensmittel, die im Kühlschrank liegen, nicht so schnell austrocknen, sollten sie immer sorgfältig abgedeckt sein. Dadurch kann auch kein muffiger Geruch entstehen, und die verschiedenen Gerüche können sich nicht übertragen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Haehnchen
- - Salz
- - Paprika
- - Curry
- - Knoblauch
500 g Tomaten (geschaelt und in
- - Scheiben geschnitten)
1/2 l Bouillon
500 g Champignons
1/2 l trockener Weisswein
2  feingehackte Knoblauchzehen
- - von: Lore Lorentz erfasst von: Michael Bromberg
Zubereitung des Kochrezept Huhn a' la Provencale:

Rezept - Huhn a' la Provencale
Haehnchen in Stuecke schneiden, mit Salz, Paprika, Curry und Knoblauch wuerzen und zuegig in Oel goldgelb anbraten. Anschliessend werden die Haehnchenteile in einer feuerfesten Schale im Ofen gargebraten. Tomaten, Bouillon, Champignons, Wein und Knoblauch in den Topf geben, in dem vorher die Haehnchenteile waren, und solange koecheln lassen bis die Masse leicht eindickt. In die, mit Gewuerzen abgeschmeckte Mischung, werden noch nocheinmal fuer ein paar Minuten die Haehnchenteile gelegt. Man kann das Gericht nun so zu Reis servieren oder die Haehnchenteile noch einmal im Ofen ueberbacken und dann getrennt von der Tomaten-Pilz-Masse zu Reis servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 16777 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Brot BackenBrot Backen
Verführerischer Duft aus dem Backofen oder Brotbackautomat, der durch ihre Wohnung zieht, das wäre doch etwas!? Selbst Brot backen macht Spaß, ist lecker, preiswert und kinderleicht.
Thema 55220 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 39590 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |