Rezept Huettenkaesebrot mit Ei

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huettenkaesebrot mit Ei

Huettenkaesebrot mit Ei

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29331
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2640 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geronnene Sauce Hollandaise !
Nachdem Sie die Sauce vom Herd genommen haben, schlagen sie tropfenweise einen Teelöffel heißes Wasser darunter. Nicht noch einmal erhitzen. Sie können die Sauce aber auch im Wasserbad mit einem Teelöffel saurem Rahm so lange rühren, bis sie glatt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Scheib. Weissbrot
1/2 Tl. Butter/Margarine
150 g Huettenkaese
4  Dillspitzen
4  Schnittlauchblueten
1  Ei hargekocht
- - Pfeffer
- - Salz
- - fit for fun Erfasst v.Susanne Harnisch Im Maerz 1997
Zubereitung des Kochrezept Huettenkaesebrot mit Ei:

Rezept - Huettenkaesebrot mit Ei
:Pro Person ca. : 359 kcal :Pro Person ca. : 1503 kJoule :Eiweiss : 24 Gramm :Fett : 18 Gramm :Kohlenhydrate : 24 Gramm :Broteinheiten : 2 Brot erst mit Butter/Margarine dann mit Huettenkaese bestreichen. Ei pellen, das Eiweiss vom Eigelb trennen. Das kleingehackte Eigelb in die Mitte des Brotes geben. Das Eiweiss ebenfalls kleinhacken und kreisfoermig um das Eigelb herum legen. Nun das Brot phantasievoll garnieren. Als kleine Anregung: Die Dillspitzen gleichmaessig ueber dem Huettenkaese verteilen und die Schnittlauchblueten dazwischen setzen. Diese Mahlzeit sollte erst kurz vor dem Verzehr zubereitet werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Leichte Kartoffelsalate für die schlanke LinieLeichte Kartoffelsalate für die schlanke Linie
Der Kartoffelsalat ist ein waschechter deutscher Küchenklassiker und wird gerne zu gebratenem Fisch, Schnitzeln und Gegrilltem serviert.
Thema 7614 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6613 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5277 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |