Rezept Huehnertopf mit Shiitake Pilzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huehnertopf mit Shiitake-Pilzen

Huehnertopf mit Shiitake-Pilzen

Kategorie - Gefluegel, Eintopf, Asien, Pilze, Huelsenfrue Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29125
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2664 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kondensmilch gegen Husten !
Bei starkem Husten hilft wunderbar 1 Teelöffel voll mit gezuckerter Kondensmilch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1  Suppenhuhn (ca. 2,5 kg)
500 g Schaelerbsen, gelb
250 g Moehren
2 Bd. Fruehlingszwiebeln
250 g Shiitakepilze, frisch oder 30 g getrocknet
300 g Bambussprossen in Streifen, aus der Dose
- - Salz
30 g Ingwer, frisch
30 g Knoblauch
30 g Butterschmalz
1 El. Curry oder Kreuzkuemmel
1/2 El. Sambal oelek
2  Zitronen-Saft(nach Belieben)
2 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Huehnertopf mit Shiitake-Pilzen:

Rezept - Huehnertopf mit Shiitake-Pilzen
Das Huhn in 4 l kaltem Salzwasser zum Kochen bringen und 2 Stunden garen. Nach einer Stunde die Schaelerbsen dazugeben. Inzwischen die Moehren schaelen und in kurze schmale Stifte schneiden. Die Fruehlingszwiebeln putzen. Den weissen Teil der Fruehlingszwiebeln in etwa 5 cm Laenge abschneiden und der Laenge nach sechsteln. Das Gruen schraeg in Stuecke schneiden. Die Pilzstiele abschneiden (getrocknete Pilze mindestens 1 Stunde vorher in lauwarmem Wasser einweichen). Die Pilzkoepfe in Streifen schneiden. Bambussprossen abspuelen, abtropfen lassen und, wenn noetig, halbieren. Huhn aus dem Topf nehmen und abkuehlen lassen. Suppe entfetten, dann die Erbsen darin weitere 30 Minuten kochen lassen, bis sie ganz zerfallen sind. Mit Salz abschmecken. Nacheinander die Moehren, Fruehlingszwiebeln, Pilze und Bambussprossen in den Topf geben und jeweils 5 Minuten garen. Ingwer und Knoblauch schaelen und fein hacken. Butterschmalz oder Huehnerfett (von der Suppe abgeschoepft) erhitzen, Curry oder Kreuzkuemmel darin anroesten. Knoblauch und Ingwer zugeben und bei milder Hitze glasig werden lassen. Sambal unterruehren, dann mit dem Zitronensaft loeschen und die Wuerzmischung in die Suppe geben. Das Huehnerfleisch ausloesen und in Stuecke schneiden. In die Suppe geben und 5 Minuten durchziehen lassen, dann nach Geschmack mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Schnittlauch in Roellchen geben und ueber die Suppe streuen. Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: nach "essen & trinken" 12/92 (Originalrezept verwendet Kreuzkuemmel)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007
Im Spätherbst, genauer: ab November können Fans ihren Lieblingskoch live erleben: Tim Mälzer geht auf Kochtour. “Ham'se noch Hack" ist der Titel seiner Tour, die ihn an 24 Abenden durch ganz Deutschland führt für jeweils 2 Stunden Koch-Unterhaltungskunst.
Thema 12491 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen
Kaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum ErfrischenKaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum Erfrischen
Wenn die ersten heißen, schwülen Tage im Anmarsch sind, nimmt die Lust auf langes Stehen vor dampfenden Kochtöpfen ebenso ab wie der Appetit auf schwere, gebratene Hausmanns-Gerichte. Wie wär’s da mit einer Kaltschale?
Thema 8906 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Codex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und VerbraucherCodex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und Verbraucher
Bereits in der Antike war die eine oder andere Regierung bemüht, die eigene Bevölkerung vor schlechten oder minderwertigen Nahrungsmitteln zu schützen:
Thema 4305 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |