Rezept Huehnersuppe mit Mais (sopa de pollo con elote)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huehnersuppe mit Mais (sopa de pollo con elote)

Huehnersuppe mit Mais (sopa de pollo con elote)

Kategorie - Suppe, Eintopf, Huhn, Mexiko Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28047
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3613 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schwarzwurzel !
konzentrationsstärkend, ist harntreibend, regt die Nierentätigkeit an, entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2  Tomaten
375 g Huehnerschenkel ohne Knochen und Haut Schenkelfilet
750 ml Huehnerbruehe
1  Zwiebel; in Scheiben geschnitten
1  Stange Bleichsellerie fein gewuerfelt
1 Tl. Koriandersamen
0.5 Tl. Schwarze Pfefferkoerner
0.5 Tl. Salz
375 g Maiskoerner
- - Koriandergruen
- - S.Slyer u. J.Metcalfe Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Huehnersuppe mit Mais (sopa de pollo con elote):

Rezept - Huehnersuppe mit Mais (sopa de pollo con elote)
Die Tomaten in einer Schuessel mit kochendem Wasser ueberbruehen und so lange stehen lassen, bis die Haut anfaengt aufzuplatzen. Die Tomaten aus dem Wasser nehmen, haeuten und klein hacken. Huehnerfleisch, Bruehe, Zwiebel, Sellerie, Koriandersamen, Pfeffer und Salz in einen grossen Topf geben. Zum Kochen bringen, die Temperatur reduzieren, den Deckel auflegen und die Suppe koecheln lassen, bis das Fleisch gar ist (ca. 20 Minuten). Das Fleisch mit einem Schaumloeffel herausnehmen und beiseite stellen. Die Bruehe durch ein Sieb giessen und die festen Bestandteile wegwerfen. Die Bruehe wieder in den Topf geben. Mais und Tomaten hinzufuegen und alles zum Kochen bringen. Den Deckel auflegen und die Suppe bei reduzierter Temperatur 10 Minuten koecheln lassen (bei frischem Mais), bei Mais aus der Dose 5 Minuten. In der Zwischenzeit das Fleisch in Streifen schneiden. Das Fleisch zur Suppe geben und diese 3 Minuten koecheln lassen. Dann in vorgewaermte Teller schoepfen, mit Koriandergruen bestreuen und mit Maisbrot servieren. :Fingerprint: 21535524,101318682,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 57626 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 6195 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 5846 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |