Rezept Huehnersuppe mit Bandnudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huehnersuppe mit Bandnudeln

Huehnersuppe mit Bandnudeln

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19344
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4405 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weiches Knäckebrot !
Das Brot wird wieder knusprig, wenn es im Toaster geröstet wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Weizenmehl Type 405
2  Eier
1/2 El. Oel
1  Prise Salz nach Bedarf etw. Wasser
1/2  Kuechenfertiges Suppenhuhn
1/2  Zitrone(Schalenstreifen)
4  Petersilienzweige
2 l Kaltes Wasser Salz, frischer Pfeffer
60 g Zwiebeln
80 g Moehren, gestiftelt
80 g Lauch, in Ringen
300 g Portug. Paprikawuerstchen Minzeblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Huehnersuppe mit Bandnudeln:

Rezept - Huehnersuppe mit Bandnudeln
Das Mehl auf eine Arbeitsflaeche sieben, in der Mitte eine Mulde formen. Eier, Oel und Salz in die Mulde geben und alles mit den Haenden zu einem glatten Nudelteig verkneten. Gelingt das nur sehr schwer, etwas Wasser hinzufuegen. Aber nur etwas, denn der Teig sollte fest sein. Den Teig zu einer Kugel rollen, in Klarsichtfolie schlagen und etwa 1 Stunde im Kuehlschrank ruhen lassen. Danach den Teig in der Nudelmaschine ausrollen und mit einem Vorsatz in 1,5 cm breite Streifen schneiden. (Man kann aber auch getrocknete Tagliatelle oder andere Bandnudeln nehmen). Das Huhn innen und aussen waschen. Mit der Zitronenschale und der Petersilie in einen Topf geben. Mit Wasser bedecken, salzen, pfeffern und im offenen Topf aufkochen. Die Zwiebel mit der Schale halbieren, die Schnittflaechen in einer Pfanne ohne Fett oder auf einer heissen Herdplatte braeunen und zugeben. Das Huhn bei maessiger Hitze in 1 1/4 Stunden gar kochen. Herausnehmen, beiseite legen. Die Bruehe in einen zweiten Topf abseihen und wieder erhitzen. Von dem Huhn die Haut entfernen, das Fleisch ausloesen und in Stuecke schneiden. Die Moehrenstifte und die Lauchringe in die Bruehe geben und etwa fuenf Minuten kochen. Die Wuerstchen zufuegen und kurz noch einmal durchwaermen lassen. Die Nudeln in sprudelnd kochendem Salzwasser al dente kochen. Abseihen und mit gehackter Minze bestreuen. Dazu reicht man: Weissbrot und ein frischer portugiesischer "Vinho Verde". * Quelle: Hoerzu-Fernsehzeitschrift Erfasser: P. Mackert Datum: 07.01.1996 Stichworte: Deftig, Portugal, P4 ** Gepostet von Peter Mackert Stichworte: Eintopf, Deftig, Portugal, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 5417 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Lebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartigLebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartig
In Nürnberg beginnt Weihnachten spätestens im August – schließlich ist die geschichtsträchtige fränkische Metropole das Zentrum der deutschen Lebkuchenbäckerei.
Thema 8349 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 26836 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |