Rezept Hühnerlebern mit Äpfeln

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hühnerlebern mit Äpfeln

Hühnerlebern mit Äpfeln

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22922
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1953 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwetschgen !
Zwetschgen gehören zur Familie der Pflaumen. Zwetschgen oder auch Zwetschen unterscheiden sich darin von den Pflaumen: Sie haben spitze Enden, keine Fruchtnaht und Ihr Fleisch haftet nicht am Stein, weil es nicht so wasserreich ist wie das der Pflaumen. Zwetschgen haben einen feinen weißen Belag, der die Früchte umgibt und sie vor Austrocknung schützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
2  Äpfel
1 klein. Zwiebel
150 g Hühnerlebern
4 Scheib. Bagütte
1 El. Butter 1
1 El. Butter 2
1 El. Apfelwein
- - Salz
- - Pfeffer
1 Prise Thymian; getrocknet
Zubereitung des Kochrezept Hühnerlebern mit Äpfeln:

Rezept - Hühnerlebern mit Äpfeln
Die Äpfel schälen und vom Kerngehäuse befreien. 4 Ringe von etwa 1/2cm Dicke abschneiden, die restlichen Äpfel grobraspeln. Die Zwiebel schälen und raspeln. Die Lebern putzen und feinschneiden. Eine Bräunungsschale bei 600 Watt erhitzen. Die Brotscheiben rösten und auf zwei Teller verteilen. Butter 1 in der Schale zerlassen, die Lebern hineingeben und 1 Minute bei 600 Watt anbraten. Die Lebern wenden und bei 600W in 1 Minute fertigbraten. Aus der Schale nehmen. Mit Salz Pfeffer und dem Thymian bestreuen. Butter 2 in die Schale geben. Die Apfelraspel und die Zwiebel auf eine Hälfte der Platte, die Apfelringe auf die andere Hälfte geben. Alles 3 Minuten bei 600W anbraten. Die Apfelscheiben herausnehmen. Die Lebern mit den Apfelscheiben und der Zwiebeln mischen. Auf den Broten verteilen. Den Bratfond mit dem Apfelwein ablöschen und mit den Apfelscheiben darüber geben. Die Brote mit den Lebern 1/4 Minute bei 600W erwärmen. Vorbereitungszeit: 30 Minuten Gesamtgarzeit: 9 1/4 Minuten Pro Portion 420 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Leinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um GesundLeinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um Gesund
Der Lein (Linum usitatissimum) liefert seit Jahrtausenden nicht nur Fasern - den Flachs -, sondern auch kleine braune essbare Samen, aus denen ein dunkelgoldenes, dicklich fließendes Öl gepresst wird: das an Omega-Fettsäuren reiche Leinöl.
Thema 14959 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Minze - die Heilkraft der MinzeMinze - die Heilkraft der Minze
Viele kennen sie nur als Tee (Minze) oder als Geschmacksrichtung von Zahnpasta und Kaugummi. Doch Pfefferminze (Mentha x piperita) und ihre Schwestern aus der Familie der Lippenblüter können mehr.
Thema 5597 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 8433 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.11% |