Rezept Hühnerleber Ragout mit Pilaw

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hühnerleber-Ragout mit Pilaw

Hühnerleber-Ragout mit Pilaw

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4057
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3159 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch aus der Tiefkühltruhe !
Ist der Fisch erst einmal angetaut, muss er gleich verbraucht werden. Tiefgekühlten Fisch erst kurz vor dem Verzehr kaufen. Wenn das nicht möglich ist, nehmen Sie eine Kühltasche mit zum Einkaufen, oder Sie wickeln den Fisch dick in Zeitungspapier ein. Daheim gleich in das Gefrierfach oder in die Tiefkühltruhe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2  Poularde
300 g Hühnerleber
2 Tl. Paprikapulver
30 g Speck, durchwachsener
80 g Zwiebeln
1/2  Knoblauchzehe
50 g Möhren
500 g Flaschentomaten
6 El. Olivenöl
3  Zweige Thymian
1  Zweig Rosmarin
- - Salz
- - Pfeffer
1/4 l Weißwein
40 g Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
3 El. Olivenöl
300 g Rundkornreis
3/4 l Geflügelfond
- - einige Safranfäden
1/2 Tl. Ingwerpulver
1 Tl. Salz
- - weißer Pfeffer
100 g Erbsen
- - ½ TL Thymian, gehackt
- - ½ TL Rosmarin, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Hühnerleber-Ragout mit Pilaw:

Rezept - Hühnerleber-Ragout mit Pilaw
Die Poularde waschen, entbeinen und enthäuten. Fleisch und Leber kleingewürfelt in einer Schüssel mit Paprikapulver bestreuen, 15 Minuten ziehen lassen. Speck klein schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Möhre würfeln. Blanchierte, gehäutete Tomaten ebenfalls. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, die Speckwürfel kurz anbraten. Zwiebeln, Möhren und Knoblauch 3 - 4 Minuten mitschwitzen. Tomatenwürfel, Thymian und Rosmarin einrühren, salzen und pfeffern. Weißwein aufgießen, alles bei geringer Hitze 10 - 15 Minuten köcheln. Für den Pilaw Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, in erhitztem Öl glasig anschwitzen. Unter Rühren den Reis mit anbraten. Den Fond langsam aufgießen. Mit Safran, Ingwer, Salz und Pfeffer würzen und 15 - 20 Minuten ausquellen lassen, öfter umrühren. Inzwischen die Erbsen in Salzwasser 5 Minuten garen, abseihen und dem Reis in den letzten 5 Minuten zugeben. Fleisch mit der Leber in erhitztem Öl kurz anbraten. Salzen, pfeffern , weitere 2 Minuten braten. Tomatenmischung zugeben und alles 2 Minuten aufkochen. Ragout mit Pilaw und gehackten Kräutern anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 9113 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16380 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44547 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |