Rezept Huehnerleber Pfanne mit Aepfeln und Zwiebeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huehnerleber-Pfanne mit Aepfeln und Zwiebeln

Huehnerleber-Pfanne mit Aepfeln und Zwiebeln

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21416
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 23836 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Dem Knoblauch die Schärfe genommen !
Wenn man die grünen Triebe aus der Knoblauchzehe entfernt, verschwindet damit ein Teil seines intensiven Geruchs.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - Zutaten
600 g Huehnerleber
4 El. Butter
2  mittl. Zwiebel
2  Aepfel (Boskop)
30 ml Calvados
2 Tl. Majoran
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Huehnerleber-Pfanne mit Aepfeln und Zwiebeln:

Rezept - Huehnerleber-Pfanne mit Aepfeln und Zwiebeln
:Pro Person ca. : 345 kcal :Eiweiss : 34 Gramm :Fett : 16 Gramm :Kohlenhydrate : 8 Gramm Huehnereier von anhaftenden Haeutchen und Fettstueckchen befreien und in die natuerlichen Haelften teilen. Die Butter in einer grossen Pfanne erhitzen und die Gefluegelleber darin bei starker Hitze 3 Minuten unter Ruehren anbraten. Herausnehmen und zugedeckt beiseite stellen. Die Zwiebeln schaelen, in ganz feine Ringe hobeln oder schneiden und im verbliebenen Bratfett duensten. Die Aepfel waschen, trockenreiben, vierteln, vom Kernhaus befreien und in sehr schmale Spalten schneiden. Mit den Zwiebelringen 5 Minuten duensten. Calvados dazugiessen, den Majoran zufuegen, salzen und pfeffern. Huehnerleber untermischen und zugedeckt bei milder Hitze 8 Minuten ziehen lassen. * Quelle: Gefluegel und Wild ISBN 3-576-01055-6 erfasst von M. Herrsche Stichworte: Gefluegel, Leber, Gemuese, Obst, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 11669 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Der Schwertfisch: Gladiator der MeereDer Schwertfisch: Gladiator der Meere
Die Schwertfische fühlen sich eigentlich in warmen oder sogar tropischen Gewässern wohl und nur dort laichen sie auch.
Thema 9799 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 36237 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |