Rezept Huehnerfrikassee mit Spargel und Champignons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huehnerfrikassee mit Spargel und Champignons

Huehnerfrikassee mit Spargel und Champignons

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8969
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22554 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Puter mit vier Keulen !
Wenn es bei Ihnen Puter geben soll und viele Gäste kommen, dann ist es besser zwei kleine, als einen großen Puter zu nehmen. Die Garzeit verringert sich wesentlich, und Sie haben vier Keulen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Poularde; 1,3 kg
2 l Salzwasser
500 g Spargel
20 g Fett; (1)
250 g Champignons
10 g Fett; (2)
- - Salz
- - Pfeffer
150 g Erbsen; (TK)
40 g Mehl
70 g Butter
1/2 l Huehnerbruehe
1/8 l Sahne
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
1 El. Zitronensaft
2 El. Sherry; oder etwas mehr
1  Eigelb
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Huehnerfrikassee mit Spargel und Champignons:

Rezept - Huehnerfrikassee mit Spargel und Champignons
Poularde in Salzwasser eine Stunde leise offen kochen lassen. Spargel schaelen, schraeg in 3 cm lange Stuecke schneiden, in wenig Salzwasser mit Fett (1) 15 Min. garen. Champignons putzen, vierteln, in Fett (2) duensten, bis die Fluessigkeit verdampft ist, salzen, pfeffern. Erbsen zugeben und kurz duensten. Poularde aus der Bruehe nehmen, Fleisch abloesen, haeuten, in kl. Stuecke schneiden. Mehl in Butter anschwitzen, Huehnerbruehe und Sahne zugiessen. 10 Min. leise kochen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft, Sherry wuerzen. Eigelb unterruehren. Sauce nicht mehr kochen. Fleisch und Gemuese zugeben. Mit Petersilie bestreuen. * Pro Portion 510 kcal/2132 kJ * * Quelle: ARD/ZDF - 27.05.94 Erfasst: Ulli Fetzer, 2:246/1401.62 Stichworte: Gefluegel, Hell, Huhn, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6629 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Schokoladenfestival chocolART in TübingenSchokoladenfestival chocolART in Tübingen
Beim Internationalen Schokoladenfestival „chocolART“ verwandelt sich Tübingen seit dem Jahr 2005 jeden Winter aufs Neue in Deutschlands Schokoladen-Hauptstadt.
Thema 4593 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 5488 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |