Rezept Huehnerfrikassee #2

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huehnerfrikassee #2

Huehnerfrikassee #2

Kategorie - Gefluegelge, Huhn, Frikassee, Oesterreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27128
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4143 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen mit Schwips !
Rosinen versinken leicht, wenn man sie in den Kuchenteig einarbeitet. Tauchen Sie sie vorher in Rum und sie bleiben oben. Sie können die Rosinen auch kurz in Butter wenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Huhn
- - Salz
40 g Zwiebel
40 g Butter
40 g Mehl
- - Etwas Weisswein
1/2 l Huehnerbruehe
- - Etwas Petersilie
- - Selleriegruen
- - Lauch
- - Pfefferkoerner
- - Muskatbluete
- - Zitronensaft
- - Muskat
1  Eidotter
- - Etwas suesse Sahne
1 El. Gehackte Petersilie
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Huehnerfrikassee #2:

Rezept - Huehnerfrikassee #2
Das Huhn vierteln, salzen und mit den feingehackten Zwiebeln im Butter anschwitzen. Mit Mehl stauben, mit Wein loeschen und mit Huehnerbruehe aufgiessen. Ganze Petersilie, Selleriegruen, Lauch, Pfefferkoerner, Muskatblueten dazu geben und mit Zitronensaft, Salz und Muskat wuerzen. Huehnerteile weich duensten und anschliessend heraus nehmen. Sauce passieren, nochmals abschmecken und mit Eidotter und Obers legieren. Ueber das angerichtete Fleisch giessen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58740 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Argan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außenArgan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außen
Als Gourmet-Speiseöl wird es gepriesen, es sei das beste Öl der Welt, der Trüffel unter den Ölen, das flüssige Gold Marokkos: Argan-Öl. Doch das kostbare, schmackhafte Öl nährt auch von außen: es verjüngt die Haut.
Thema 60213 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Marmorkuchen - mit Vanille und Schokolade einfach leckerMarmorkuchen - mit Vanille und Schokolade einfach lecker
Er ist ein Relikt aus Großmutters Backstube und fasziniert mit seinem weiß-braunen Muster nach wie vor jedes Kind: der Marmorkuchen.
Thema 15789 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |