Rezept Huehnercurry mit Kichererbsen Indien

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huehnercurry mit Kichererbsen - Indien

Huehnercurry mit Kichererbsen - Indien

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12202
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4266 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hartkäse !
Schnittkäse wird im Kühlschrank leicht hart. Wenn Sie ihn in Buttermilch legen, wird der Käse wieder ganz frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1000 g Haehnchen; in 8 Teilen
1 1/2  Tas. Dhall; (Kichererbsen); beim Inder waschen und
- - ablaufen lassen
600 ml Wasser
2  Kartoffeln; geschaelt und gehackt
2  Auberginen; geschaelt und gehackt
1 Tl. Kurkuma-Pulver; Gelbwurz
2 El. Curry-Pulver
1/2 Tl. -Salz
4 El. Oel
3  Frische rote Chilies
1 Tl. Chilipulver
4  Cm frischer Ingwer
3  mittl. Zwiebeln
6  Knoblauchzehen
1 Tl. Lengkuas; schwarzer Zwiebelsamen
Zubereitung des Kochrezept Huehnercurry mit Kichererbsen - Indien:

Rezept - Huehnercurry mit Kichererbsen - Indien
Das Wasser zum Kochen bringen und das Dhall, das Kurkuma-Pulver, Curry-Pulver und Salz darin gar kochen. Das Fett erhitzen, die Gewuerzmischung darin braten, bis sich eine Fettschicht auf der Paste bildet. Die Paste unter das gegarte Dhall mischen. Die Haehnchenteile, Kartoffeln und Auberginen dazugeben. Alles solange kochen, bis das Haehnchen gar ist. Gut abschmecken und heiss mit Reis servieren. * Quelle: Gepostet: Rudolf Schnapka 2:2453/30.52 7.08.94 Erfasser: Stichworte: Gefluegel, Hell, Haehnchen, Kichererbse, Indien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus BayernDie Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus Bayern
Zu den traditionellen Leckereien Bayerns gehört seit dem 19. Jahrhundert die Münchner Prinzregententorte, eine Schichttorte aus dünnen Biskuitböden, zwischen die eine gehaltvolle schokoladige Buttercreme gefüllt wird und die man anschließend zusätzlich dick mit Schokoladenguss bestreicht.
Thema 10281 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und ReisGefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis
Als das bunte Paprikagemüse die deutschen Küchen und Kantinen zu erobern begann, mauserte sich ein Gericht in kurzer Zeit zum Klassiker: gefüllte Paprika.
Thema 140427 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58494 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |