Rezept Huehnercurry mit Kichererbsen Indien

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huehnercurry mit Kichererbsen - Indien

Huehnercurry mit Kichererbsen - Indien

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12202
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4166 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Juliennestreifen !
In feinste Streifen geschnittenes Gemüse, z.b. Möhren, Knollensellerie oder Lauch. Lecker als Suppeneinlage oder in Butter gedünstet als Beilage zu Fisch und Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1000 g Haehnchen; in 8 Teilen
1 1/2  Tas. Dhall; (Kichererbsen); beim Inder waschen und
- - ablaufen lassen
600 ml Wasser
2  Kartoffeln; geschaelt und gehackt
2  Auberginen; geschaelt und gehackt
1 Tl. Kurkuma-Pulver; Gelbwurz
2 El. Curry-Pulver
1/2 Tl. -Salz
4 El. Oel
3  Frische rote Chilies
1 Tl. Chilipulver
4  Cm frischer Ingwer
3  mittl. Zwiebeln
6  Knoblauchzehen
1 Tl. Lengkuas; schwarzer Zwiebelsamen
Zubereitung des Kochrezept Huehnercurry mit Kichererbsen - Indien:

Rezept - Huehnercurry mit Kichererbsen - Indien
Das Wasser zum Kochen bringen und das Dhall, das Kurkuma-Pulver, Curry-Pulver und Salz darin gar kochen. Das Fett erhitzen, die Gewuerzmischung darin braten, bis sich eine Fettschicht auf der Paste bildet. Die Paste unter das gegarte Dhall mischen. Die Haehnchenteile, Kartoffeln und Auberginen dazugeben. Alles solange kochen, bis das Haehnchen gar ist. Gut abschmecken und heiss mit Reis servieren. * Quelle: Gepostet: Rudolf Schnapka 2:2453/30.52 7.08.94 Erfasser: Stichworte: Gefluegel, Hell, Haehnchen, Kichererbse, Indien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Abnehmen beginnt im KopfAbnehmen beginnt im Kopf
Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm, wie jedes Jahr, die lästige Frage: Wie nimmt man dauerhaft ab, ohne ständig an Diäten denken zu müssen?
Thema 19545 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 6148 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
L-Carnitin - Carnis sportlicher Schlankmacher mit Fettverbrennung ?L-Carnitin - Carnis sportlicher Schlankmacher mit Fettverbrennung ?
Auf einmal redet jeder von dem Wunderstoff L-Carnitin – doch was ist dieses Carnitin eigentlich genau? Und wobei hilft es dem menschlichen Organismus? Macht es wirklich schlank?
Thema 23046 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |