Rezept Hühnerbrust mit Walnüssen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hühnerbrust mit Walnüssen

Hühnerbrust mit Walnüssen

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22246
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3401 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sparen beim Wasserkochen !
Kochendes Wasser für Tee oder andere heiße Getränke sollten Sie mit dem Blitzkocher oder einem Kochwasserbehälter und nicht auf dem Herd kochen. Sie sparen damit sehr viel Strom.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
500 g Hühnerbrustfilets
2 Tl. Speisestärke
1  Eiweiß
3 El. Sojasauce, (evtl. mehr)
1/2 Tl. Zucker
- - Cayennepfeffer
4  Frühlingszwiebeln
200 g Champignons
150 g Zuckerschoten
1/2 Bd. Petersilie, glatte
4 El. Erdnussöl
100 g Walnusskerne
4 El. Weißwein, trockener
4 El. Hühnerbrühe
Zubereitung des Kochrezept Hühnerbrust mit Walnüssen:

Rezept - Hühnerbrust mit Walnüssen
Hühnerbrustfilets in Streifen schneiden. Speisestärke mit Eiweiß, 2 El. Sojasauce, Zucker und reichlich Cayennepfeffer verrühren und Fleischstücke darin marinieren. Frühlingszwiebeln/Champignons in dünne Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken. Erdnussöl im Wok erhitzen, Walnusskerne kurz anbraten, wieder rausnehmen. Hühnerfleisch unter Rühren im Öl kurz anbraten. Gemüse zufügen, ca. 30 Sek. braten. Wein und Brühe zufügen und ca. 2 Min. dünsten. Walnusskerne, 1-2 Eßlöffel Sojasauce dazu und mit Cayennepfeffer abschmecken. Mit gehackter Petersilie gestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 10053 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 24735 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Chicken Wings mit würziger MarinadeChicken Wings mit würziger Marinade
Sicher – die Hühnerbrust gehört mit ihrem weißen, zarten Fleisch zu den beliebtesten Teilen des Geflügeltiers.
Thema 18646 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |