Rezept Huehnerbrust mit Ingwer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huehnerbrust mit Ingwer

Huehnerbrust mit Ingwer

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15181
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3171 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käseschäler !
Haben Sie nur kleine Mengen Käse zu reiben, nehmen Sie doch den Karfoffelschäler.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
5  Mu-Err-Pilze; getrocknete
5 El. Oel
100 g Cashewkerne; ungesalzene
2  Daumengrosse Ingwer
3  Fruehlingszwiebeln
2  Tomaten
400 g Huehnerbrustfilets
3  Knoblauchzehen
2 El. Oel
2 El. Fischsauce
2 El. Austernsauce
1 Tl. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Huehnerbrust mit Ingwer:

Rezept - Huehnerbrust mit Ingwer
-- posted by K.-H. Boller -- modified by Bollerix Die Mu-Err-Pilze mit heissem Wasser uebergiessen und etwa 20 Minuten quellen lassen. Das Oel in einer Pfanne erhitzen. Die Nuesse darin staendigem Wenden gold- gelb braten. Die Nuesse mit einem Schaumloeffel herausnehmen und auf Kuechenpapier befetten lassen. Den Ingwer schaelen und in feine Stifte schneiden. Die Mu-Err-Pilze aus- druecken. Die eventuell vorhandenen harten Stiel entfernen und die Pilze vierteln. Die Fruehlingszwiebeln waschen, in etwa drei Zentimeter lange Stuecke schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln. Die Huehnerbrust in etwa drei Zentimeter lange und ein Zentimeter breite Streifen schneiden. Den Knoblauch schaelen und fein hacken. Das Oel in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch darin unter Ruehren gold- gelb braten. Die Huehnerstreifen hinzufuegen und bei starker Hitze etwa zwei Minuten braten. Den Ingwer, die Mu-Err-Pilze, die Tomaten, die Fruehlingszwiebeln und die Cashewnuesse hinzugeben und alles unter staendigem Wenden etwa zwei Minuten bei starker Hitze braten,. Die Hitze verringern, die Fisch- und Austern- sauce sowie den Zucker dazugeben. Alles noch einmal gut durchmischen und abschmecken. Zubereitung: ca. 40 Minuten Pro Portion: ca. 430 kcal * Quelle: ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Thu, 06 Apr 1995 Stichworte: Fleisch, Gefluegel, Huhn, Gemuese, Thailand, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sodbrennen Ursache und AbhilfeSodbrennen Ursache und Abhilfe
Rund 20 Prozent aller Menschen kennen das Gefühl, wenn etwas Magensäure aufsteigt und die Speiseröhre verätzt. Hausmittel wie Natriumhydrogencarbonat helfen bei gelegentlichem Auftreten.
Thema 17745 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Ratatouille, der Film auf DVD am 14.02.2008Ratatouille, der Film auf DVD am 14.02.2008
Am 14.02.2008 ist der Verkaufsstart der DVD zum Film Ratatouille. Rémy ist anders als die anderen Ratten. Mit seinem exzellenten Geruchssinn bewahrt er seine Familie und Freunde davor, vergiftetes Essen zu sich zu nehmen, doch er will mehr vom Leben.
Thema 5107 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen
Tropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und VitamineTropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und Vitamine
Die Affen wissen schon lange, dass die Banane ein vortreffliches Früchtchen ist. Die Menschen haben es ihnen nachgemacht:
Thema 21341 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |