Rezept Hühner in Gelee.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hühner in Gelee.

Hühner in Gelee.

Kategorie - Sülze, Gelee, Geflügel, Gemüse, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27030
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4618 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pizza mit Pfiff !
Braune knusprige Pizzaböden bekommen Sie, wenn Sie den Teig mit Hartweizengrieß statt Mehl herstellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Kalbsfüße
1/4 kg Schweineschwarten
2 l Wasser
2  Hühner
1/2  Zwiebel
1 Bd. Suppengrün
- - Salz
- - Pfefferkörner
100 ml Weißwein
1/2 Tl. Maggi-Würze
2  Eiweiß; bis z.Hälfte mehr
Zubereitung des Kochrezept Hühner in Gelee.:

Rezept - Hühner in Gelee.
2 Kalbsfüße werden gewässert, zerschlagen, mit 1/4 kg klein geschnittenen Schweineschwarten in 2 Liter Wasser zugestellt, 2 Hühner werden geputzt, sauber ausgenommen, gewaschen und ebenfalls dazugegeben. Dann fügt man noch 1/2 Zwiebel, etwas Wurzelwerk, Salz und einige Pfefferkörner hinzu und läßt es langsam kochen. Sind die Hühner gar, so nimmt man sie heraus, zieht die Haut ab, löst das Fleisch behutsam von den Knochen ab, überspült es mit warmem Wasser und legt es in Sturzgläser. Die Knochen werden zerstampft, in die Brühe zurückgegeben und noch 1/2 Stunde gekocht. Dann seiht man die Brühe durch, läßt sie erkalten und sobald sie fest genug ist, wird sie entfettet und wieder heiß gestellt. Dann gibt man 1 Glas Weißwein und 1/2 Teelöffel Maggi-Würze zu der Brühe, klärt diese mit 2 bis 3 Eiweiß, übergießt damit das Hühnerfleisch und sterilisiert 50 Minuten bei 100 Grad. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 4. Juni 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 9507 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 35093 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 16484 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |