Rezept Huehner Bouillon

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Huehner-Bouillon

Huehner-Bouillon

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20425
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5934 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Augentrosttee !
Lindernd bei Augenbeschwerden, Blutarmut, Verdauungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Pk. Tk-Suppengruen (50-75 g)
- - einige Pfefferkoerner
1  Lorbeerblatt
- - Salz
300 g Haehnchenbrust (m.Haut+Kno.)
1  mittl. Moehre
1 klein. Stange Porree (Lauch)
1/2 Bd. Petersilie
50 g Backerbsen
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Huehner-Bouillon:

Rezept - Huehner-Bouillon
1 l Wasser mit Suppengruen, Pfefferkoernern und Lorbeer aufkochen. Mit Salz wuerzen. Haehnchenbrust waschen und darin ca. 30 Minuten koecheln lassen. Moehre und Porree putzen und waschen. Moehre in feine Stifte, Porree in duenne Ringe schneiden. Fleisch aus der Bruehe nehmen und etwas abkuehlen lassen. Bruehe durchsieben und wieder aufkochen. Moehren darin ca. 5 Minuten garen. Porree nach 2 Minuten zufuegen. Haehnchenfleisch von Haut und Knochen loesen. Fleisch in kleine Stuecke teil und wieder in die Bruehe geben. Petersilie waschen und grob hacken. Backerbsen und Kraeuter in die Bruehe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen nach Belieben Blaetterteigstangen oder Toast. Zubereitungszeit ca. 50 Minuten. Pro Portion ca. 180 kcal / 750 kJ. Quelle: Bella Heft ? ** Gepostet von Susanne Englisch Stichworte: Vorspeise, Gefluegel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesunde Ernährung fördert schöne FingernägelGesunde Ernährung fördert schöne Fingernägel
Unsere Fingernägel verraten mehr über unsere Gesundheit, unsere Ernährung und unsere Lebensweise, als wir ahnen.
Thema 11206 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6393 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7608 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |