Rezept Hüftsteak mit Fenchel und Tomatenwürfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hüftsteak mit Fenchel und Tomatenwürfeln

Hüftsteak mit Fenchel und Tomatenwürfeln

Kategorie - Rind, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26815
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6901 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Leber !
Die Leber muss heute mit Konservierungsmitteln, Nikotin, Alkohol, übermäßiger Ernährung und Umweltgiften fertig werden. Kein Wunder, dass dieses Entgiftungsorgan häufig gestört ist, oder dass sich sogar Leberschäden entwickeln können. Lassen Sie sich deshalb mehrmals in der Woche eine Portion Quark schmecken. Sie unterstützen damit Ihre Leber bei der Entgiftungsarbeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Hüftsteaks; je 80 g
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
3 El. Butterschmalz
2  Fenchelknollen
2  Fleischtomaten
20 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Hüftsteak mit Fenchel und Tomatenwürfeln:

Rezept - Hüftsteak mit Fenchel und Tomatenwürfeln
Die Hüftsteaks salzen und pfeffern. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Steaks von beiden Seiten jeweils 4 bis 5 Minuten braten. Herausnehmen und warmstellen. Die Tomaten häuten, entkernen und würfeln, im Bratfond mit der Butter andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fenchelknollen vierteln und in Salzwasser garen. Die Steaks auf den Tomatenwürfeln anrichten, den Fenchel dazu servieren. Quelle: Werbebroschüre (CMA), Juni 1999 erfaßt: Sabine Becker, 22. Juli 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 17103 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Raw Food - Philosophie oder Diät?Raw Food - Philosophie oder Diät?
Raw Food hat eine wachsende Anhängerschaft, die nur „lebendiges Essen“ zu sich nimmt. Die Raw Foodies versprechen sich davon mehr Energie und Gesundheit. Kann Raw Food das wirklich leisten?
Thema 12042 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Slow Food - die Arche des GeschmacksSlow Food - die Arche des Geschmacks
Die Genuss-Bewegung Slow Food hat sich neben einer Schulung des Geschmackssinns und einer Entschleunigung des Essens vom Anbau bis zur Nahrungsaufnahme.
Thema 8189 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |