Rezept HOT LADYFINGERS (OKRAGEMUESE MIT CHILI)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept HOT LADYFINGERS (OKRAGEMUESE MIT CHILI)

HOT LADYFINGERS (OKRAGEMUESE MIT CHILI)

Kategorie - Gemuese, Frisch, Okra, Jamaica Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27194
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8068 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Holunderbeere !
Holunderbeeren darf man nur gegocht essen!!gegen Rheuma, Bronchitis, Gichtund Grippe

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
850 g Frische Okras
25 g Butter
1 gross. Zwiebel; fein gehackt
1  Knoblauchzehe, zerdrueckt
8  Reife Tomaten, gehackt
1/2  Chilischote; fein gehackt
1 Tl. Salz
- - Ilka Spiess Karibische Kueche Devinia Sookia
Zubereitung des Kochrezept HOT LADYFINGERS (OKRAGEMUESE MIT CHILI):

Rezept - HOT LADYFINGERS (OKRAGEMUESE MIT CHILI)
Die Okraschoten (die in Jamaika auch Ladyfingers genannt werden), waschen und das schmale Ende ca. 1 cm abschneiden. Die Butter in einem grossen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Dann die Zwiebeln und den Knoblauch in dem erhitzten Fett weichduensten. Die Tomaten und die zerkleinerte Chilischote dazugeben und etwa 5 Minuten duensten. Anschliessend die Okras zufuegen, umruehren und salzen. Das Gemuese dann noch etwa 20 Minuten bei kleiner Hitze garkochen. Tip: Da die Chilischoten sehr scharf sind, koennen sie Hautverbrennungen und Irritationen der Augen verursachen. Evt. besser mit Handschuhen arbeiten, auf jeden Fall sollte man die Haende anschliessend gruendlich waschen! Nach dem Waschen der Schoten die Stiele entfernen , halbieren und die Samen entfernen, die besonders scharf sind. Will man die Schoten entschaerfen, kann man sie auch zuvor 1 Stunde in kaltem Salzwasser einweichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Flexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarischFlexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarisch
Die letzte Bastion scheint gefallen: Sogar über die Theke des Fastfood-Giganten wandern mittlerweile ganz selbstverständlich Gemüseburger.
Thema 6069 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 8096 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 11875 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |