Rezept Hot Cross Buns

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hot Cross Buns

Hot Cross Buns

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29124
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10082 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelsuppe mit zartem Fleisch !
Wenn das Geflügel schön saftig bleiben soll, geben Sie es in das kochende Wasser, weil sich dann die Poren sofort schließen. Soll der Fleischsaft aber mehr in die Suppe ziehen, so setzen Sie das Fleisch in kaltem Wasser auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
21 g Hefe; (1/2 Paeckchen)
200 ml Milch; lauwarm
500 g Mehl
50 g Zucker
1 Tl. Piment
1 Tl. Zimt
2  Eier
75 g Butter
10 g helle Rosinen
1  Eigelb
- - 26.03.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Hot Cross Buns:

Rezept - Hot Cross Buns
Hefe in der Milch aufloesen. Zusammen mit Mehl, Zucker, Gewuerzen, Eiern und Butter zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt ruhenlassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Etwas Teig zum Verzieren beiseite legen. Unter den uebrigen Teig die gewaschenen Rosinen kneten und die oben angegebene Anzahl Kugeln daraus formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Restlichen Teig zu duennen Rollen formen. In jedes broetchen ein etwa 7 mm tiefes Kreuz einschneiden und mit Teigrollenstuecken fuellen. Eigelb mit etwas Wasser verruehren und die Broetchen damit bestreichen. 30 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen. :Pro Person ca. : 273 kcal :Pro Person ca. : 1143 kJoule :Zubereitungs-Z.: 1 3/4 Stunden :E-Herd: Grad: 200 :Gas: Stufe: 3 :Umluft: Grad: 175

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Stint - ein ganz besonderer FischDer Stint - ein ganz besonderer Fisch
Der Verzehr von Fisch ist fraglos sehr gesund, doch immer eine Geschmacksfrage. Nicht jeder kann sich mit dem typischen Eigengeschmack anfreunden und besonders Kinder tun sich oft schwer damit, ab und an eine Fischmahlzeit zu verzehren.
Thema 16177 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6766 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7433 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |