Rezept Hot Bananas

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hot Bananas

Hot Bananas

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 336
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3259 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kamillentee !
Gegen Magen und Darmbeschwerden, bei entzündungen im Rachenraum, zur Inhalationder Luftwege bei Erkältungen, gegen unreine Haut, Schuppenbildung am Kopf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Bananen
1 El. Palmzucker (Asienladen,
- - ersatzweise brauner Zucker)
2 El. Zitronensaft, evtl. mehr
100 ml Kokosmilch
1 Prise Salz
- - rote Johannisbeeren für die Deko
Zubereitung des Kochrezept Hot Bananas:

Rezept - Hot Bananas
1. Bananen schaelen, laengs halbieren. 2. Zucker mit 1 EL Zitronensaft bei mittlerer Hitze schmelzen und leicht karamellisieren lassen. Bananen hineingeben und vorsichtig darin wenden. 3. Mit Kokosmilch aufgiessen, Salz zufuegen. Bananen ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze in der Kokossosse ziehen lassen, mit Zitronensaft abschmecken. Hot Bananas auf Tellern anrichten und mit roten Johannisbeeren dekorieren. TIPPS: Mit Schuss: 1 bis 2 EL weissen Rum zur Kokossosse geben. Auch schoen als Deko: Kerne von Granataepfeln (Obststand, Feinkostabteilung).

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die britische Küche, einfach bis genialDie britische Küche, einfach bis genial
Viele Spottlieder wurden auf die britische Küche gesungen und wolle man behaupten, es träfe nicht zu, würde man sich unglaubwürdig machen. Andererseits besteht die englische Gastronomie nicht nur aus Fish und Chips, sondern hat durchaus mehr zu bieten.
Thema 6390 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56582 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Fastenkur und FastenFastenkur und Fasten
Was ist Fasten eigentlich und was passiert beim Fasten im Körper? Fasten bedeutet einen freiwilligen und zeitlich begrenzten Verzicht auf feste Nahrung.
Thema 24803 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |