Rezept Hosechnoepf (Geduldszeltli)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hosechnoepf (Geduldszeltli)

Hosechnoepf (Geduldszeltli)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15953
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3228 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kamillentee !
Gegen Magen und Darmbeschwerden, bei entzündungen im Rachenraum, zur Inhalationder Luftwege bei Erkältungen, gegen unreine Haut, Schuppenbildung am Kopf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Eiweiss
1  Spur Salz
125 g Zucker
1 Tropfen Zitronenaroma
1 Tl. Rosenwasser
110 g Mehl
Zubereitung des Kochrezept Hosechnoepf (Geduldszeltli):

Rezept - Hosechnoepf (Geduldszeltli)
Eiweiss und Salz in eine Schuessel geben und sehr steif schlagen. Die Haelfte vom Zucker beigeben, gut daruntermischen, dann den restlichen Zucker mit dem Gummischaber darunterziehen. Zitronenaroma und Rosenwasser beigeben, Mehl gesiebt beigeben, mischen. Teig in einen Spritzsack fuellen (mit glattem Einsatz) und groessere Tropfen mit 2 cm Abstand auf das Blech spritzen. Ueber Nacht antrocknen lassen. Ofen auf 150 GradC vorheizen, 10 bis 15 Minuten auf der untersten Rille backen. Die Hosechnoepfe sollten oben keine Farbe annehmen. Hosechnoepfe koennen aufbewahrt werden, wenn sie ganz erkaltet in gut verschliessbarer Dose oder Glas versorgt werden. Sie sollten hart bleiben, so dass es beim Essen - genauer beim Zergehenlassen im Munde - Geduld braucht! Darum heissen sie ja auch Geduldszeltli! (Chnoepf: schweizerich fuer Knopf, Zeltli: Schw. fuer Bonbon) * Quelle: Nach: Betty Bossi, Guetzle, 1978 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sun, 19 Mar 1995 Stichworte: Backen, Gebaeck, Eiweiss, Schweiz, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aceto Balsamico Tradizionale Balsam für die KehleAceto Balsamico Tradizionale Balsam für die Kehle
Aceto Balsamico Tradizionale (ABT) ist kein gewöhnlicher Essig. Diese kostbare und köstliche Essenz hat eine jahrhundertealte Tradition und muss eine Unmenge Bedingung erfüllen.
Thema 9419 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Pfundiger Trend - Kampf dem SchlankheitswahnPfundiger Trend - Kampf dem Schlankheitswahn
Befremdlich erscheint es schon: Da wird hierzulande einer Schauspielerin das Etikett „Vollweib“ verpasst – obwohl die Dame nach eigenen Angaben Konfektionsgröße 38 trägt.
Thema 2525 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Terrassen und Gastgärten fluten, hat das Lieblingsgetränk vieler Männer wieder Saison. „Die kühle Blonde“ Bier sorgt für die eine oder andere Hitze im Kopf.
Thema 6690 mal gelesen | 18.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |